Logoclic
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen für Ihr Zuhause.
Markilux
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Osmo
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Schanz
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
TILE OF SPAIN
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Viessmann
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
VILLEROY & BOCH
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
ALLKAUF HAUS
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Günstige Energieversorgung

KWK-Anlage kann Energiekosten um zehn Prozent senken

Bei Umsetzung der internationalen Klimaschutzregelungen gilt Deutschland als Vorreiternation und treibende Kraft. Besonders bei der Reduktion der Emissionswerte setzt man sich hierzulande ehrgeizige Ziele: So sieht das langfristig angelegte Energiekonzept bis 2020 einen Rückgang der klimaschädlichen Emissionen um knapp 40 Prozent vor, bis 2040 um 70 Prozent und bis 2050 sogar um 80 bis 95 Prozent. Um diesen anspruchsvollen Weg erfolgreich zu gehen, sollten vor allem überalterte Heizungen in Wohnhäusern durch hocheffiziente Heizanlagen ersetzt werden. Doch haben erhebliche Kosten bisher verhindert, dass erforderliche Maßnahmen getroffen werden konnten. Nun gibt es für jeden die Möglichkeit, sowohl den Forderungen an Klimaschutz und Energiewende gerecht zu werden als auch seinem Geldbeutel etwas Gutes zu tun: Ähnlich wie beim Contracting größerer Anlagen im gewerblichen Bereich erhält der Hauseigentümer - anstelle einer einfachen Heizanlage - eine moderne und Strom erzeugende Heizung (KWK-Anlage). Diese versorgt das Haus mit Wärme, Warmwasser sowie mit Strom und sorgt dafür, dass all dies zur richtigen Zeit genutzt werden kann. Das spart nicht nur bares Geld, sondern entlastet gleichzeitig die Leitungen, was folglich den umstrittenen Ausbau von Stromnetzen vermindert. Für die Beschaffung und Finanzierung einer effizienten KWK-Anlage wie auch für den Einbau, die Betreuung und den Einkauf des Brennstoffs sorgt die Betreiberfirma. Die gesamten jährlichen Energiekosten für das Haus liegen in der Regel um mindestens zehn Prozent niedriger als in den Vorjahren ohne die entsprechende KWK-Anlage. Möglich wird dies über den gebündelten Einkauf von Brennstoff und einen sehr effizienten Service der Anlagen. Der Hauseigentümer zahlt lediglich neben einem festen monatlichen Leistungspreis einen Arbeitspreis, der abhängig vom jährlichen Wärmeverbrauch ist. Ein weiteres Plus: Nach Ablauf von zehn Jahren kann der Hausbesitzer die Strom erzeugende Heizung, die einen Gesamtwert von fast 20.000 Euro hat, besonders kostengünstig übernehmen. So werden die Klimaschutzziele unterstützt und der Eigentümer profitiert ohne eigene Mittel ab sofort von niedrigen Energiekosten. Weitere Informationen unter www.powerblock.eu/energieservice.