Logoclic
Laminatboden
Chic auf Schritt und Tritt
Osmo
Holzpflege für Zuhause
Schutz und Werterhalt
Schanz
Beschattungs- Lösungen
Coole Sunblocker!
TILE OF SPAIN
KERAMISCHE FLIESEN
FÜR EIN WOHNGEFÜHL DER EXTRAKLASSE
viessmann_links_3.jpg
DIE ZUKUNFT
DES HEIZENS
ENERGIESPAREN MIT NEUEN TECHNOLOGIEN
VILLEROY & BOCH
BADEZIMMER
WELLNESS MIT ALLEN SINNEN GENIESSEN
ALLKAUF HAUS
ALLKAUF HAUS
DER GÜNSTIGE WEG ZUM TRAUMHAUS
Wohnraumgestaltung

Keramische Fliesen bleiben dauerhaft schön

(epr) Laut einer aktuellen Endverbraucherbefragung der Universität Weihenstephan, wie der „perfekte“ Boden- und Wandbelag beschaffen sein sollte, werden zuallererst eine leichte Pflege, Strapazierfähigkeit, gutes Design und Wohngesundheit genannt. Klingt nach der „eierlegenden Wollmilchsau“? Weit gefehlt. Keramische Fliesen bieten diese Qualitätsmerkmale. Sie vereinen die Vielfalt der Formen, Farben und Designs mit Qualität und Materialeigenschaften, die höchsten Ansprüchen genügen.

Wohngesundes Material

Keramische Fliesen sind ein reines Naturprodukt und damit wohngesund, nicht brennbar, antistatisch sowie für Allergiker geeignet. Denn sie sind frei von Ausdünstungen, enthalten keine gesundheitsschädlichen Weichmacher und lösen selbst auch keine Allergien aus. Ihre bei hohen Temperaturen gebrannte, geschlossene Oberfläche macht sie pflegeleicht und hygienisch, da man ohne mit chemischen Zusätzen versehene oder aggressive Putzmittel auskommt. Mit seinen vielfältigen, lichtechten und ungiftigen keramischen Farben trägt das Material ebenfalls zu einer wohngesunden Atmosphäre bei.

Für jeden Zweck gewappnet

Die nötige Stabilität im Alltag verleiht keramischen Fliesen spezieller Fliesenklebemörtel der Güte EC1+, der frei von schädlichen Ausdünstungen ist. Dieser feste Verbund ist druckfest. Weder hinterlassen schwere Gegenstände wie Möbel oder Haushaltsgeräte Abdruckstellen noch können Aufwölbungen des Bodenbelags als Stolperfallen oder störende Hohlgeräusche beim Gehen entstehen. Auch gegenüber Spuren des täglichen Lebens sind Keramikfliesen unempfindlich. Ob bei der Party eine flotte Sohle auf die Keramikfliesen gelegt oder ein Wettrennen mit dem Rutschauto ausgetragen wird – ein keramischer Bodenbelag hält das aus! Weil keramische Fliesen in großen und kleinen Formaten sowie in zahlreichen Oberflächen erhältlich sind und daneben durch die Fugengestaltung und Verlegeart Raumwirkung und -größe bewusst beeinflusst und gestaltet werden können, machen Keramikfliesen in allen Räumen des täglichen Lebens eine gute Figur. Die charakteristische Fliesenfuge nimmt neben der gestalterischen zudem eine technische Aufgabe wahr. Sie verhindert das Eindringen von Wasser und Feuchtigkeit in den Bodenbelag. Damit kann – unter dem Belag unsichtbar – kein gesundheitsschädlicher Schimmel entstehen. Derart robust und zeitlos schön findet die Keramikfliese den Weg in alle (Wohn-)Bereiche des Lebens.

weiße keramische Fliesen, Bundesverband des Deutschen Fliesenfachhandels e.V.
Keramische Fliesen sind ein reines Naturprodukt und damit wohngesund: Sie sind frei von Ausdünstungen und enthalten keine gesundheitsschädlichen Weichmacher. (Foto: epr/VDF/Fila)
Mehr vom Hersteller