Logoclic
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Markilux
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Osmo
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Schanz
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
TILE OF SPAIN
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Viessmann
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
VILLEROY & BOCH
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
ALLKAUF HAUS
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Auf den Schwung kommt es an

Kachelöfen im Stil von Hundertwasser und Gaudí

Der eine starb 1926, der andere wurde 1928 geboren. Die Rede ist von Antoni Gaudí und Friedensreich Hundertwasser. Inhaltlich jedoch trennt die beiden Künstler weit weniger, als die Lebensdaten beider suggerieren. Beide folgten in ihrem Architekturstil dem Vorbild der Natur. Organische, weiche Formen und geschwungene Linien kennzeichnen sowohl die berühmte Sagrada Familía in Barcelona als auch die weltbekannten Hundertwasser-Häuser. So bahnbrechend und avantgardistisch war ihr Kunstverständnis, dass es Generationen von Künstlern beeinflusste. Ein Credo des Jugendstils, dessen spanischer Variante Gaudí angehörte, war die Verschmelzung von Kunst und Alltag. Auch der von Gaudí beeinflusste Hundertwasser wollte "natur- und menschengerechte" Architektur zum Wohlfühlen schaffen. Es ist beiden nachhaltig gelungen. Ihre Kunst hat Einzug in den Alltag gehalten und belebt nicht nur ganz selbstverständlich die Architektur, sondern verschönert auch Innenräume, beispielsweise durch die von beiden Künstlern inspirierten Kachelöfen der Kachelofen-Werkstatt Inderwies. In ihrer Ablehnung der geraden Linie wirken die Kachelöfen im Sinne Hundertwassers fort und präsentieren sich als runde, organische Gestaltungen mit geschwungenen Linien. Statt Ecken und Kanten verbreitet ein Mix aus fröhlich-bunten und erdfarbenen keramischen Fliesen, die die Öfen verzieren, ein Gefühl von Harmonie. Das Schöne ist, dass die eigenen Wünsche und Vorstellungen bei der Ofenplanung immer von den Experten berücksichtigt werden und man am Ende ein ganz persönliches Ofenkunstwerk bekommt. Das ist Individualität, mit viel Liebe zum Detail, die immer wieder aufs Neue beeindruckt, nicht nur die Bewohner selbst, sondern auch Freunde und Verwandte. Doch nicht nur als Kunstwerk überzeugt der Kamin, sondern auch durch seine Effizienz im Betrieb. Wie aus einem Guss verschmelzen die geschwungenen Formen des Kamins mit der angenehmen Strahlungswärme, die aus heimischen Hölzern als nachwachsender Rohstoff gewonnen wird. Detaillierte Informationen zu den von Hundertwasser und Gaudí inspirierten, naturgeprägten Öfen erhalten Interessierte unter www.inderwies-keramik.de