Nicht von gestern

Im Kachelofen ergänzen sich Tradition und modernste Technik

Kamin- und Kachelöfen erfreuen sich großer Beliebtheit und sind heute aus vielen Wohnzimmern nicht mehr wegzudenken. Dabei kursieren im alltäglichen Sprachgebrauch beide Begriffe oft gleichwertig nebeneinander. Doch ein kleiner Kaminofen oder ein direkt an den Schornstein angeschlossener Heizkamin mit großer Panoramascheibe beispielsweise sind wegen ihres schlechteren Wirkungsgrades eher etwas für den gelegentlichen Gebrauch. Ganz im Gegensatz zum echten Kachelofen, der einen konkurrenzlos hohen Wirkungsgrad mit der für den Menschen idealsten Wärme, der Strahlungswärme, verbindet.

Schon seit hunderten von Jahren bringt der Kachelofen behagliche, milde Wärme in die Stuben. Unübertroffen ist seine Fähigkeit, Wärme zu speichern und diese über Stunden langsam und wohltuend wieder abzugeben. Oft reicht es aus, den Kachelofen ein bis zwei Mal am Tag zu befeuern, damit er seine wohlige und gesunde Strahlungswärme verbreitet. Der Grund für den im Vergleich zu Kaminöfen viel höheren Wirkungsgrad liegt in seinem Inneren verborgen: Nur der echte Kachelofen besteht fast ganz aus Schamottesteinen und ist mit Kacheln oder verputzten Schamottesteinen ummantelt, die über die hervorragende Speicherleistung verfügen. Doch der echte Kachelofen überzeugt nicht nur durch seine inneren Werte.
 
Auch das Äußere stimmt, denn professionelle Ofenbauer, wie die künstlerisch arbeitende Kachelofen-Werkstatt Inderwies, passen ihn den individuellen Wünschen und Vorstellungen der Kunden an. Daneben sind das richtige Gespür und solide Planungsarbeit wichtig, denn der Ofen, der ein Leben lang hält, sollte auch viele Jahre später noch problemlos zu einer neuen Inneneinrichtung passen. Zeitlos schön sind die gerundeten Formen und schwingenden Linien, die vom katalanischen Künstler Gaudí inspiriert sind. Ecken und Kanten sucht man hier vergebens, doch die Oberflächen- und Farbvielfalt ist außerordentlich. Dank der Möglichkeit, den Ofen mit anderen regenerativen Wärmesystemen zu verknüpfen sowie das Brauchwasser mit zu erwärmen, ist der Kachelofen mehr denn je wichtiger Bestandteil einer modernen und  leistungsstarken Wohnraumheizung, die die Umwelt schont und die Energiekosten senkt. Mehr unter www.inderwies-keramik.de.