Prefa
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Logoclic
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Markilux
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Osmo
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Schanz
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
TILE OF SPAIN
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Viessmann
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
VILLEROY & BOCH
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
allkauf_rechts_02.jpg
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Mellerud
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Von wegen „Der Lack ist ab!“

Hochwertiger Schutz für strapazierte Böden

Eine Hausfrau mit Kindern legt am Tag rund 13.000 Schritte zurück, rechnet das Bundesministerium für Gesundheit vor. Ihre Wege führen sie dabei vom Kinderzimmer zur Küche, treppab in den Keller, treppauf in den Wirtschaftsraum und wieder zurück. Auch die Kinderfüßchen trappeln hin und her, springen, treten, tanzen und toben. Dabei leiden mitunter nicht nur die Nerven der Eltern und Nachbarn, sondern auch oftmals der Bodenanstrich. Bei Böden ist also eine schützende und strapazierfähige Beschichtung gefragt, wenn man sie nicht alle paar Jahre rundum erneuern möchte. Beton- und Estrichuntergründe sowie Zementfaserplatten lassen sich beispielsweise mit dem innovativen, speziell dafür entwickelten BAUFIX Boden-Flüssigkunststoff stärken. Der hochwertige Schutzanstrich zum Versiegeln und Beschichten eignet sich im Innenbereich ideal für Kellerräume, Treppen, Lager- und Wirtschaftsräume sowie für andere Nutzflächen, die keiner ständigen Wasserbelastung ausgesetzt sind. Im Außenbereich umfasst der Einsatzort Terrassen, Balkone und Haussockel, da die vielseitige Versiegelung sowohl licht- als auch wetterbeständig ist. Jedoch muss gewährleistet sein, dass das Oberflächenwasser davon ablaufen kann. Bei der Verarbeitung ist prinzipiell darauf zu achten, dass der Untergrund sauber, trocken, fettfrei und tragfähig ist. Glatt abgezogene Betonflächen müssen vor dem Anstrich zudem aufgeraut werden, und bei Altanstrichen ist zu überprüfen, ob sie mit dem Boden-Flüssigkunststoff verträglich sind. Der Anstrich - in fünf attraktiven Farbtönen: Rotbraun, Sand, Mittel-, Hell- und Dunkelgrau - erfolgt dann nach der entsprechenden Vorarbeit, innen wie außen, in zwei Schritten: zunächst einmal mit circa 30 Prozent mit Wasser verdünntem BAUFIX Boden-Flüssigkunststoff, beim zweiten Mal unverdünnt - bei Anstrichen auf Altanstrichen ein- bis zweimal unverdünnt. Nach etwa zwei Stunden ist der Boden staubtrocken, nach rund zwölf überstreichbar. Für Garagenböden eignet er sich übrigens nicht, da die Autoreifen Weichmacher enthalten, die mit der Beschichtung reagieren und zu Ablöseerscheinungen führen. Aber auch daran hat BAUFIX gedacht und extra ein Garagenbodenlack-Set entwickelt. Mehr unter www.baufix-online.com.