Logoclic
Logoclic
Chic auf Schritt und Tritt
Mellerud
Mellerud
Zuhause leben
und
wohlfühlen
Osmo
Holzpflege für Zuhause
Schutz und Werterhalt
Schanz
Beschattungs- Lösungen
Coole Sunblocker!
TILE OF SPAIN
KERAMISCHE FLIESEN
FÜR EIN WOHNGEFÜHL DER EXTRAKLASSE
viessmann_links_3.jpg
DIE ZUKUNFT
DES HEIZENS
ENERGIESPAREN MIT NEUEN TECHNOLOGIEN
VILLEROY & BOCH
BADEZIMMER
WELLNESS MIT ALLEN SINNEN GENIESSEN
ALLKAUF HAUS
ALLKAUF HAUS
DER GÜNSTIGE WEG ZUM TRAUMHAUS
Schimmelbeseitigung zuhause

Heimwerkerkönig und TV-Moderator Mark Kühler empfiehlt Spezialputz

Im Alltag begegnen wir ihm tagtäglich ohne es zu ahnen in Zahnpasta, Kaugummi und Hustenbonbons. Die Rede ist von Titandioxid, ein weißes Pigment, das 1908 in Norwegen und den USA entdeckt und ab 1916 bereits kommerziell hergestellt wurde. Heute findet es auch im technischen Bereich Verwendung, zum Beispiel in Farben und Lacken. Neu ist die Verwendung des so genannten photokatalytischen Titandioxids. Trifft UV-Licht auf das Titandioxid, kommt es zu einer speziellen Reaktion, der Photokatalyse.
 
Diese sorgt dafür, dass die mit photokatalytischem Titandioxid behandelten Oberflächen Schadstoffe abbauen und somit antibakteriell wirken. Außerdem haben Forschungen ergeben, dass mit photokatalytischem Titandioxid veredelte Putze auch langfristig vor Schimmelpilzbefall geschützt sind. Das wirkt sich gesund auf die Umgebung aus, sodass sich der geruchsarme Schimmelstopp-Putz, entwickelt von den Experten von Ultrament, optimal für alle Wohnräume – ideal auch für das Kinderzimmer – eignet.
 
Der gebrauchsfertige Putz ist strukturier-, glätt- und überstreichbar, und die Einfärbung mit Voll- und Abtönfarben für Anstriche auf Dispersionsbasis ist auch möglich. Die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten mit dem Schimmelstopp-Putz haben übrigens auch Deutschlands Heimwerkerkönig Mark Kühler überzeugt. „Für Heimwerker besonders vorteilhaft ist, dass der Schimmelstopp-Putz gebrauchsfertig, rollfähig und mit sehr guter Deckkraft ausgestattet ist. Bereits nach einem Tag ist der Putz ausgetrocknet”, erklärt der Moderator, der mit der TV-Sendung „Wohnen nach Wunsch” bekannt wurde. Daneben empfiehlt der gelernte Maurermeister Schimmelstopp-Acryl von Ultrament, basierend auf winzigen Silber-Partikeln, die dem Acryl beigefügt werden.
 
Das überstreichbare, überarbeitungsfähige und strukturierbare Acryl besitzt neben der einzigartigen Langzeitwirkung der Silberionen auch eine hohe Elastizität, die Rissbildungen in den Raumecken verhindert. Da hier die Anschlussfugen in der Regel besonders anfällig für Schimmel sind, profitieren diese Schwachstellen nun vom langfristigen Schutz des Schimmelstopp-Acryls. Mehr unter www.schimmelstopp.de.