Alpina
Alpina
Wohnen
mit
Farbe
Wandfarbentest Stiftung Warentest

Gewinner beim großen Vergleichstest von weißer Wandfarbe

Alpinaweiß überzeugt mit einem ersten Platz beim aktuellen Vergleichstest und der Gesamtnote 1,6, veröffentlicht im Heft 5/2012 der Stiftung Warentest. Die zweitbeste Note ging ebenso an ein Alpina Produkt: Alpina Naturaweiss, das sogar für Allergiker geeignet ist. Die weiße Wandfarbe gewinnt aufgrund „sehr guter Deckfähigkeit und gutem Aussehen” des Anstrichergebnisses, urteilten die Tester. In beiden wichtigen Kategorien „Anstricheigenschaften” und „Verarbeitung” erhielt Alpinaweiß mit 1,7 jeweils Bestnoten. Mit diesem Ergebnis unterstreicht Alpina eindrucksvoll die hohe Qualität und die sehr guten Verarbeitungseigenschaften von Europas meistgekaufter Wandfarbe. Auch bei der Prüfung der Inhaltsstoffe der weißen Wandfarbe schnitt die Farbe mit der Note 1,5 sehr gut ab.

Entscheidend bei Wandfarbe ist die Deckkraft

Für die Praxis empfehlen die Tester, besonderen Wert auf die Deckkraft einer Wandfarbe zu legen. Unterm Strich lässt sich so nicht nur Arbeitszeit, sondern auch Geld sparen, besonders bei weißer Wandfarbe. Gut deckende Farben wie Alpinaweiß mit einem Deckvermögen der höchsten Klasse 1 müssen für ein ansprechendes Ergebnis in der Regel nur einmal gestrichen werden. Die starke Deckkraft verzeiht auch kleine Fehler beim Anstrich und gleicht Unebenheiten – etwa bei Tapetenstößen – aus.

Für jeden Bedarf die richtige Gebindegröße

Einmal trocken, ist Alpinaweiß sehr strapazierfähig. Leichte Verschmutzungen lassen sich dank Nassabriebbeständigkeit nach Klasse 2 problemlos mit Wasser und einem Schwamm wegscheuern. Neue Maßstäbe setzt Alpina jetzt auch mit einem durchdachten Gebindegrößen-Konzept, das Anwendern für jeden Bedarf den passenden Farbeimer bietet. Alpinaweiß ist seit April 2012 in sieben Standard-Größen erhältlich. Der neue 1-Liter-Minipack beispielsweise kommt Verbrauchern entgegen, die Farbe nur für Ausbesserungen oder bei Bastelarbeiten benötigen. Der 14-Liter-XXL-Jumbopack ist mit seinem günstigen Literpreis die richtige Wahl für Großprojekte. Mehr unter www.alpina-farben.de