Kampa
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Prefa
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Alpina
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Logoclic
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Velux
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Osmo
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Schanz
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Tile of spain
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
VILLEROY & BOCH
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
allkauf haus
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Zapf-Garagen
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Holz trifft Keramik

Fliesen in Holzoptik vereinen die Vorzüge beider Werkstoffe

Ein robuster, widerstandsfähiger, pflegeleichter, aber optisch ebenso ansprechender Fliesenboden aus Keramik ist eine gute Alternative zum Echtholzparkettboden – insbesondere, wenn er die Vorzüge von Holz und Keramik vereint. „Die Auswahl an keramischen Fliesen ist heute größer denn je”, erklärt Rainer Wolf, Vorstand der Keramik-Orion-Gruppe, einer internationalen Kooperation von Fliesen-Fachhändlern. Die „Holzfliese”, eine täuschend echt nach Holz aussehende Fliese in der Optik eines Parkettbodens, ist bei zahlreichen Fliesen-Fachbetrieben der Kooperation erhältlich.
 
Der keramische Bodenbelag in Holzdekor eignet sich für jeden Raum und vereint die Vorzüge von Holz, wie warme Farbtöne und Maserungen, mit denen eines keramischen Bodenbelages. So ist die Keramikfliese unempfindlicher für Abrieb, Kratzer sowie andere Spuren des Lebens und überzeugt durch ihre hygienische Oberfläche und leichte Pflege. Rotweinflecken sind ebenso mit einem Wisch weg wie krankheitserregende Bakterien und Pilze. Weder dünsten Fliesen aus, noch nehmen keramische Bodenbeläge selbst Stoffe aus der Umwelt auf wie es beispielsweise Teppiche tun, in denen sich Keime und Tierhaare festsetzen, die Allergien auslösen können. Damit unterstützt ein Keramikboden auch eine wohngesunde Lebensweise.
 
Weil die „Holzfliese” in einer großen Auswahl an verschiedenen Braun- und Holztönen in bestechender Optik von Hell bis Dunkel zur Verfügung steht, macht sie nicht nur in Küche und Bad eine gute Figur, sondern auch im Wohn-, Ess- und Schlafzimmer. Kurz: Die vielseitig einsetzbare Fliese in originalgetreuer Holzoptik trifft jeden Geschmack und passt sich jedem Wohnstil an. Weitere Informationen zur „Holzfliese” und anderen keramischen Produkten sind unter www.cero-epr.de erhältlich.