Lüftungstechnik für den modernen Hausbau

Flexibles Komfortlüftungssystem mit Wärmerückgewinnung

Ob Holzhaus, Niedrigenergiehaus oder Bungalow: Der Bau eines neuen Zuhauses bietet Bauherren die einmalige Möglichkeit, die Architektur nach ihren persönlichen Wünschen und Bedürfnissen gestalten zu lassen. Ist zum Beispiel ein energieoptimierter Neubau geplant, sollte man schon während der Rohbauphase die Integration eines bedarfsgeführten Lüftungssystems berücksichtigen. Eine Lösung für den effizienten Austausch der Luft bietet Schiedel mit der neuen Komfortlüftung Aera Flex mit Wärmerückgewinnung. Das flexibel platzierbare System ergänzt die bewährten Aera-Lüftungssysteme und sorgt für den effizienten Austausch der Luft im hoch wärmegedämmten Haus. Sein zentrales Element ist das Lüftungsgerät, das platzsparend an der Wand oder unter der Decke montiert wird. Die Außen- und Fortluft werden über spezielle Wandelemente an das Gerät geführt. Der Anschluss an die vertikale Luftleitung im Haus kann von unten, oben oder der Seite erfolgen. Eine Kondensatentsorgung ist nicht erforderlich und unterstreicht den flexiblen Einsatz von Aera Flex. Die Luftverteilung über die Stockwerke erfolgt über einen gedämmten, zweizügigen Lüftungsstein. Durch diesen wird die Frischluft in die Geschossebenen geführt, während die Fortluft abgeleitet wird. Die horizontalen Luftleitungen, die zu den Zimmern führen, lassen sich platzsparend und unsichtbar in der Betondecke oder im Fußbodenaufbau verstecken. Hierfür ist die frühzeitige Planung sehr wichtig! Das Aera Flex-Lüftungsgerät selbst kann letztlich frei positioniert werden. Es arbeitet mit einer Wärmerückgewinnung von 88 Prozent und ist schall- sowie wärmegedämmt. Mit einer Fernbedienung lässt es sich ganz bequem steuern. Drei Stufen sowie die Zulufttemperatur sind flexibel einstellbar. Ein voreingestelltes Wochenprogramm wechselt auf Wunsch von Tag- auf Nachtbetrieb. Die intuitive Bedienungsoberfläche ist benutzerfreundlich. Und das Beste: Die Wärmerückgewinnungsfunktion von Aera Flex kommt der Philosophie des nachhaltigen Neubaus nach. Die Feuchtigkeit und die Wärme der Abluft werden auf die Zuluft übertragen, sodass Energie nicht unnötig verloren geht. Mehr unter www.schiedel.de.