parador_links01.jpg
Die Welt zu Ihren Füßen legen
Parkett- und Laminatboden

Fischgrät-Muster für die Bodengestaltung

(epr) Lange Zeit waren sie in Vergessenheit geraten, doch heute freuen wir uns alle über ihr Comeback: Pastellfarben, Schallplatten und Polaroid-Kameras. Selbst im Bereich Einrichtung finden wir das ein oder andere, das sich als alter Klassiker wieder zum neuen Trend entwickelt – wie das Fischgrät-Verlegemuster.

Parador greift Fischgrät-Verlegemuster für den Boden auf

Als eines der traditionsreichsten Bodendesigns wird es nun neu entdeckt. Das raffinierte, flechtartige Muster passt zu den verschiedensten Einrichtungsstilen, egal ob im klassischen Altbau oder im modernen Loft. Dabei begeistert es in jedem Raum mit Natürlichkeit und schafft mit seinem eleganten Design eine einzigartige Atmosphäre. Parador greift diesen beliebten Klassiker sowohl in seinem Parkett- als auch Laminat-Sortiment auf. So enthält die Parkett-Produktlinie „Trendtime 3“ insgesamt sieben unterschiedliche Eiche-Nuancen in der zeitlosen Fischgrät-Optik: von heller Eiche perlmutt über sattes Eiche nougat bis zur schwarzen Eiche.

Fischgrät-Muster für Parkett- und Laminatboden

Mit der Eiche Chevron des Sortiments „Trendtime 9“ gelingt sogar ein Zeitsprung zurück in die Renaissance. Diese französische Version der klassischen Fischgrät-Verlegung ist einzigartig. Ursprünglich fast ausschließlich bei Parkettböden vertreten, lässt sich diese auch mit der Laminat-Produktlinie „Trendtime 3“ von Parador verwirklichen. Hier können wir aus sechs unterschiedlichen Eiche-Dekoren wählen. Das Beste an den Produktlinien: Ihr spezielles Allround-Click-System vereinfacht die Verlegung und reduziert Verschnittmengen deutlich. Mehr Informationen gibt es unter www.parador.de.