Logoclic
Laminatboden
Chic auf Schritt und Tritt
Osmo
Holzpflege für Zuhause
Schutz und Werterhalt
Schanz
Beschattungs- Lösungen
Coole Sunblocker!
TILE OF SPAIN
KERAMISCHE FLIESEN
FÜR EIN WOHNGEFÜHL DER EXTRAKLASSE
viessmann_links_3.jpg
DIE ZUKUNFT
DES HEIZENS
ENERGIESPAREN MIT NEUEN TECHNOLOGIEN
VILLEROY & BOCH
BADEZIMMER
WELLNESS MIT ALLEN SINNEN GENIESSEN
ALLKAUF HAUS
ALLKAUF HAUS
DER GÜNSTIGE WEG ZUM TRAUMHAUS
Da ist Leben dran

Fassadenneuheit verleiht dem Haus je nach Lichteinfall ein wechselndes Design

Bei der Bewertung von Menschen sagt man gerne, dass vor allem die inneren Werte zählen. Äußerlichkeiten seien dabei eher zweitrangig. Projiziert man diese Sichtweise auf andere Bereiche, so könnte man die Reihenfolge durchaus umkehren. So ist es beispielsweise bei einem Haus so, dass die äußere Hülle ganz entscheidend ist. Nicht nur in funktionaler Hinsicht – bildet sie doch eine Art Schutzschild –, sondern auch in Sachen Ästhetik. Idealerweise geht beides Hand in Hand. Wer genau diesen Anspruch an eine Fassade hat, dem bietet Prefa jetzt etwas ganz Besonderes: Denn die hervorragenden konstruktiven und funktionalen Eigenschaften der bewährten Sidings für die Außenhülle sind nun um neue Facetten ergänzt worden. Die innovativen Siding.X vereinen das vielfältige und optisch wandelbare Oberflächendesign der Fassadenpaneele FX.12 mit den bislang glatten Sidings. Somit profitiert man von der Kombination beider Produkte und schafft sich einen echten Hingucker auf dem eigenen Grundstück. Der Clou ist, dass die Fassade aufgrund der unregelmäßig gestalteten Oberflächen je nach Lichteinfall einen immer anderen Look und eine differente Wirkung hat. Das bringt Extravaganz und Unverwechselbarkeit zusammen. In Sachen Farbgebung haben Bauherren dabei die Qual der Wahl: Insgesamt beinhaltet das Sortiment für die Neuheit über 20 Standardfarben. Baubreiten und Farben sind darüber hinaus individuell kombinierbar, sodass eine noch faszinierendere Lebendigkeit entsteht und das Design des Hauses einzigartig wie nie gestaltet werden kann. Die Montage ist dabei übrigens denkbar schnell und wenig aufwendig realisierbar: Die Paneele, welche in den Baubreiten 200, 300 und 400 Millimeter erhältlich sind, können vom Fachmann beispielsweise auf bestehende Alu- oder Holzkonstruktionen geschraubt werden. Und so verleiht Siding.X, egal ob vertikal mit Schattenfuge, horizontal im wilden, individuellen oder Kreuzverband verlegt, dem Haus die besondere Note, die sich optisch immer wieder anders präsentiert. Die äußere Erscheinung ist eben doch manchmal entscheidend. Mehr Informationen gibt es unter www.prefa.de.