Im Sommer kühl, im Winter warm

Farbe mit Millionen winziger Kügelchen spart Energie

Ein schönes Ambiente ist die Basis, um sich in den eigenen vier Wänden so richtig wohlzufühlen. Es ist bekannt, dass es dabei nicht nur auf eine hübsche Einrichtung, sondern auch auf die richtigen Wohnraumtemperaturen ankommt. Aber wer hätte gedacht, dass das richtige Raumklima schon bei der Auswahl der Wandfarbe anfängt? Innovative Innenbeschichtungen kühlen im Sommer und geben im Winter angenehme Strahlungswärme ab. Doch was genau steckt hinter dieser Farbe, die nicht nur gut aussieht, sondern ganz nebenbei auch noch beim Energiesparen hilft?
 
Generell ist die Luft im Sommer feuchter als in der kalten Winterzeit. Der Farbanstrich ThermoShield Interieur zieht mithilfe winziger Keramikkügelchen diese überschüssige Feuchte aus der Raumluft und speichert sie in deren Membran. Durch die sogenannte Verdunstungskälte kühlt die keramische Beschichtung die Wände, ähnlich wie auch unsere Haut durch das Schwitzen im Sommer gekühlt wird. Die Wände strahlen so eine wohltuende Kühle ab, die den Aufenthalt im Gebäude auch bei hohen Außentemperaturen rund um die Uhr angenehm macht.
 
Das Ergebnis: Tiefer und erholsamer Schlaf ist selbst bei hohen Außentemperaturen wieder möglich und der Körper tankt so mehr Energie für den Tag. Während der kalten Jahreszeit hingegen gibt die Innenbeschichtung der Wände dank der thermokeramischen Membrantechnologie die Wärmestrahlung der Heizung an den Raum zurück und macht das Heizen damit effizienter. Mit der Anwendung von ThermoShield Interieur beteiligt man sich also aktiv an der CO2-Reduzierung. Räume werden schneller warm und kühlen umgekehrt nicht so schnell aus.
 
Schöner Nebeneffekt: Die Heizwärme verteilt sich durch die in der Farbe enthaltenen Kügelchen sehr gleichmäßig, denn die Keramik erzeugt eine behagliche Wärmestrahlung, die direkt an die Körper im Raum abgegeben wird und keinen Umweg über das Aufheizen der Luft nimmt. Auch fußkalte Räume sind so kein Thema mehr. Detaillierte Informationen gibt es unter www.thermoshield-europe.com.