Kampa
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Prefa
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Alpina
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Logoclic
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Velux
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Osmo
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Schanz
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Tile of spain
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
VILLEROY & BOCH
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
allkauf haus
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Zapf-Garagen
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Eyecatcher auf dem Boden

Extravagantes Teppichdesign

Die meisten kreativen Menschen lassen sich nur äußerst ungern vorwerfen, Trends hinterherzujagen oder „Mainstream” zu sein. Besonders in Sachen Wohnideen ist es allerdings nicht immer einfach, sich selbst treu zu bleiben und den gängigen Einrichtungstrends aus skandinavischer Einheitsfertigung auszuweichen. Wer kreativ sein möchte, muss entweder selbst entwerfen und gestalten oder gut recherchieren, um pfiffige Ideen abseits der Masse zu finden.
 
Kreativ Einrichten mit Teppichen
Was Kreativtapeten und Effektlasuren für die Wand sind, ist der Teppich für den Boden. Spezielle Konfiguratoren bieten online die Möglichkeit, sich genau den Teppich zu konfigurieren, den das Gestalterherz begehrt. Dabei lassen sich Farben, Formen, Muster und Material in einer unendlichen Fülle von Variationen zusammenstellen und das Ergebnis wird stets individuell. Vor allem wer seine Einrichtung ansonsten eher puristisch und gedeckt hält, kann mit einem flippigen Kreativteppich und eventuell dazu passenden Sofakissen einen wirklich unerwarteten Blickfang erzeugen.
 
Wer in Sachen Motiv spezielle Wünsche hat, kann auch aus ausgefallenen Kollektionen wählen. Eine besonders witzige Nostalgie-Idee ist das altbekannte Testbild aus dem Fernsehen. Knallige Farben, die an die Achtziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts erinnern, stechen vor grau-schwarzem Grund kühn hervor und entlocken dem Betrachter unwillkürlich ein Grinsen. Ebenso gibt es vom Gartenzwerg bis zur Blume jedes ausgefallene Motiv in Form und Farbe für den Fußboden. Auch wer seinen Teppich, beispielsweise als Bettvorleger im Jugendzimmer, in Surfbrettform haben möchte, wird im Internet fündig. Beachten sollte man jedoch bei aller Begeisterung für flippige Teppichdesigns stets, dass hochwertige Materialien verwendet werden, die Bestand haben und pflegeleicht sind. Auch auf Unbedenklichkeitshinweise für den Wohnbereich wie beispielsweise das TÜV-Siegel sollte vor dem Kauf großer Wert gelegt werden.