schlu-ter_links.jpg
Schlüter-Systems
Innovationen rund um die Fliese
Energiesparend komfortable Wärme schaffen

Elektrische Boden- und Wandheizung ist, verbrauchsarm und reduziert Trittschall

Spürbare Wärme in kürzester Zeit: Mit einer intelligenten elektrischen Heizung für Wand und Boden lässt sich in jedem Raum schnell eine angenehme Atmosphäre schaffen. Moderne Systeme sind einfach zu bedienen und überzeugen mit einer kurzen Aufheizzeit. So wird die Wärmeleit- und Speicherfähigkeit von keramischen Fliesen oder Natursteinplatten optimal genutzt. Grundlage für die elektrische Boden- und Wandheizung Schlüter-DITRA-HEAT-E ist die patentierte Entkopplungsmatte, in der die Heizkabel verlegt werden. Somit liegen diese unmittelbar unter dem Belag, und die milde Wärme kommt schnell und gleichmäßig an der Oberfläche an. Schon nach 15 Minuten wird die Temperatur um vier Grad gesteigert. Die Entkopplungsmatte kann dabei noch viel mehr: Sie bildet im Verbund mit den Fliesen oder Platten eine Abdichtung, die alle Vorgaben der entsprechenden DIN Norm erfüllt. So kann zum Beispiel auch eine bodengleiche Dusche sicher mit komfortabler Wärme ausgestattet werden. Kommt die Variante DITRA-HEAT-DUO zum Einsatz, die über ein spezielles Barrierevlies verfügt, wird sogar der Trittschall reduziert: Bis zu 13 Dezibel weniger Geräusche werden dann in die angrenzenden Räume übertragen. Zu guter Letzt entkoppelt sie mit bewährter DITRA Technologie den Fliesen- oder Natursteinbelag vom Untergrund. Daher ist auch der Einbau des Systems auf kritischen Untergründen, zum Beispiel Holzböden im Altbau, kein Problem. Die komfortable Bedienung der elektrischen Boden- und Wandheizung erfolgt mit modernen Temperaturreglern. Sie ermöglichen dank eines Timers einen effizienten Betrieb, der sich am Bedarf des Benutzers ausrichtet. Rechnet man beispielsweise mit einer beheizten Fläche von vier Quadratmetern und einer effektiven Heizzeit von zwei Stunden am Tag, kosten angenehm beheizte Flächen nicht mehr als ein Getränk pro Woche im Lieblingscafé. Unter Berücksichtigung der Langlebigkeit und Wartungsfreiheit von DITRA-HEAT-E sowie der vergleichsweise geringfügigen Anschaffungskosten ist das eine Investition, die sich lohnt. Und aufgrund ihrer minimalen Aufbauhöhe eignet sich die Heizung auch bei Renovierungen, bei denen nur wenig Raumhöhe zur Verfügung steht. Weitere Informationen unter www.schlueter.de.