Logoclic
Logoclic
Chic auf Schritt und Tritt
Mellerud
Mellerud
Zuhause leben
und
wohlfühlen
Osmo
Holzpflege für Zuhause
Schutz und Werterhalt
Schanz
Beschattungs- Lösungen
Coole Sunblocker!
TILE OF SPAIN
KERAMISCHE FLIESEN
FÜR EIN WOHNGEFÜHL DER EXTRAKLASSE
viessmann_links_3.jpg
DIE ZUKUNFT
DES HEIZENS
ENERGIESPAREN MIT NEUEN TECHNOLOGIEN
VILLEROY & BOCH
BADEZIMMER
WELLNESS MIT ALLEN SINNEN GENIESSEN
ALLKAUF HAUS
ALLKAUF HAUS
DER GÜNSTIGE WEG ZUM TRAUMHAUS
Lass den Profi ran!

Elastische Bodenbeläge effektiv sanieren und pflegen

Ob Kindergarten oder Schule, Krankenhaus oder Seniorenheim - wo Tag für Tag viele Menschen unterwegs sind, ist der Bodenbelag ganz erheblichen Belastungen ausgesetzt. Deshalb kommt es gerade in stark frequentierten Bereichen darauf an, einen Untergrund zu finden, der extrem "stressresistent", widerstandsfähig und vor allem leicht zu reinigen ist. Kein Wunder also, dass die Wahl meist auf elastische Bodenbeläge fällt. Linoleum, Kautschuk, PVC und Co machen so gut wie alles mit. Doch selbst ein robuster Untergrund kommt mal in die Jahre, wobei in der Regel nicht alle Bereiche gleich starke Abnutzungserscheinungen aufweisen. Muss nun trotzdem der komplette Belag ausgetauscht werden? Nein! Dank des innovativen Bona Elastic Systems können elastische Bodenbeläge vollflächig oder partiell saniert werden, ohne dass es zu langen Ausfallzeiten kommt. Ein weiterer Vorteil ist die hohe Kostenersparnis gegenüber einem kompletten Belagsaustausch, außerdem sorgen die effektiven Versiegelungen für einen dauerhaften Oberflächenschutz. Der ausgebesserte, angeschliffene und neu versiegelte Bodenbelag ist darüber hinaus nicht nur besonders pflegeleicht, sondern genügt im Bedarfsfall auch den "Technischen Regeln für Biologische Arbeitsstoffe im Gesundheitswesen", kurz TRBA. Damit erfüllt er die strengen Hygienestandards, die im medizinischen Bereich gefordert sind. Weil die Neuversiegelung die Schmutzanhaftung minimiert und dem Untergrund eine nachhaltige Resistenz gegen Desinfektionsmittel, Laugen, Alkohol, Öle, Fette und Salze verleiht, kommen deutlich weniger Reinigungsmittel zum Einsatz - das freut Geldbeutel und Umwelt. Das Bona Elastic System überzeugt auch in puncto Optik: Die Farbauswahl in allen RAL-Tönen gewährleistet insbesondere bei einem partiellen Belagsaustausch absolute Farbtreue, zudem können Chips und Intarsien eingearbeitet oder Symbole und Linien aufgebracht werden. Wer machts? Die Bona Partner und ausführenden Handwerksbetriebe sind auf das System geschult und bieten den besten Service. Den kürzesten Weg zu den Bona Elastic System Partnern und weitere Informationen zum Bona Spezialsanierungssystem für elastische Bodenbeläge gibt es im Internet unter www.bona.com.