Viessmann
DIE ZUKUNFT
DES HEIZENS
ENERGIESPAREN MIT NEUEN TECHNOLOGIEN
Smartes Home spart bares Geld

Einzelraumregelung kommuniziert über Smart Home-Plattform direkt mit Wärmepumpen

Smart Home-Anwendungen steigern den Komfort, erhöhen die Sicherheit, lassen uns Entertainment erleben und Energie sparen. Die Smart Home-Plattform wibutler pro verknüpft intelligente Produkte verschiedener Hersteller und macht sie über eine App steuerbar. Neu ist die bedarfsgeführte Einzelraumregelung und die direkte Kommunikation mit den Vitocal Wärmepumpen von Viessmann. Mit wibutler pro regelt sich die Heizung von ganz allein auf die gewünschte Wohlfühltemperatur in jedem einzelnen Raum. Dabei wird nur so viel Wärme erzeugt, wie tatsächlich benötigt wird. Denn die funkbasierte Smart Home-Zentrale kommuniziert direkt mit dem Viessmann Wärmeerzeuger und den Klimasensoren in den Räumen, um den tatsächlichen Wärmebedarf zu ermitteln. Das sorgt für höchsten Komfort und hilft zugleich, Heizkosten zu sparen. Aktuell sind die Sole/Wasser-Wärmepumpen Vitocal 300-G sowie die Luft/Wasser-Wärmepumpen Vitocal 200-A und 200-S mit wibutler pro kompatibel. Für die Smart Home-Anbindung mit wibutler pro wird die bestehende Verbindung zwischen der Viessmann Cloud und dem Viessmann Wärmeerzeuger genutzt, der über die Vitoconnect Box mit dem Internet verbunden ist. So werden Wärmeerzeugung und -verteilung mit wibutler pro vernetzt und können komfortabel über die dazugehörige wibutler-App auch von unterwegs per Smartphone oder Tablet gesteuert werden. Insgesamt ergibt sich dadurch ein hohes Energiesparpotenzial. Auch eine Störungsmeldung landet über die App direkt auf dem Smartphone des Anwenders. Über Wenn/Dann-Szenarien können zudem unterschiedliche smarte Geräte im Haus zusammenwirken. So werden zum Beispiel die Jalousien in einem Raum heruntergefahren, wenn es draußen dunkel wird, zugleich schaltet sich die Beleuchtung ein. Dabei ist von Vorteil, dass wibutler verschiedene Funkstandards nutzt und somit Smart-Home-Produkte herstellerunabhängig miteinander vernetzen kann. Die ganzheitliche Hausautomationslösung mit offenem Systemcharakter wird durch geschulte Fachpartner aus dem Handwerk installiert. Mehr Informationen erhält man auch unter www.viessmann.de.