Kampa
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Alpina
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Unilux
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Logoclic
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Osmo
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Schanz
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Vives - Bali
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
VILLEROY & BOCH
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Zapf-Garagen
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Einbaurollo

Eingebautes Deckenrollo mit Einbaukassette

In früheren Zeiten sah der Sonnenschutz zu Hause immer gleich aus: Die Rollläden wurden heruntergelassen und der Raum damit im Nu komplett abgedunkelt. Heutzutage sind die Optionen, sich vor dem Blenden der Sonne zu schützen, weitaus vielfältiger. Dank unterschiedlichster Systeme lässt sich die Verdunklung optimal auf die eigenen Wünsche und Bedürfnisse abstimmen. Nicht zuletzt haben sie neben der reinen Funktion auch die Aufgabe, sich dezent und dennoch akzentuiert ins Wohnambiente einzufügen. Der Spezialist KADECO wartet mit immer wieder innovativen Neuheiten auf. Seit Beginn des Jahres bietet das Unternehmen ein neues Einbau-Kassetten-System an.

Integriertes Deckenrollo mit Einbau-Kassette

Dabei handelt es sich um eine Art Baukastensystem, dessen Einbauprofil komfortabel und zurückhaltend in der Decke angebracht wird. Dadurch haben die Bewohner zwei Möglichkeiten, das Rollo zur Verdunkelung des Raumes zu integrieren: einerseits als offene Variante, andererseits in eine Innenkassette eingegliedert. Diese ist entweder nach unten geöffnet oder kann in unterschiedlichen Ausführungen verblendet werden. Auf Wunsch lässt sie sich auch vollständig flächenbündig installieren. Dabei besticht das Einbau-Kassetten-System durch eine einfache und schnelle Montage - egal ob in abgehängte Akustik- und Gipskartondecken oder, bei entsprechender Berücksichtigung im Rohbau, auch in massive Decken. Nach der Montage setzt man entweder Standard- oder Trägerrollos ein, optional sogar mehrere in einem Einbauprofil.

Rollo als Raumtrenner

Dabei ist das Einsatzgebiet flexibel: Als Sonnenschutz wird es natürlich vor einer Fensterfront angebracht, es kann allerdings auch mitten im Zimmer als stilvoller Raumteiler oder sogar als eine Art Präsentationsleinwand eingesetzt werden. Farblich kommt die Oberfläche des Systems in Weiß seidenmatt gepulvert daher, wodurch es sich dezent ins Wohnambiente eingliedert. Optische Akzente lassen sich dann mit den verwendeten Tüchern setzen, die entweder unifarben oder gemustert erhältlich sind. Vervollständigt wird das Einbau-Kassetten-System von KADECO durch ein passendes eckiges Abschlussprofil in den Maßen 8 x 30 Millimeter.