Kampa
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Prefa
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Alpina
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Logoclic
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Velux
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Osmo
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Schanz
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Tile of spain
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
VILLEROY & BOCH
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
allkauf haus
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Zapf-Garagen-Welt
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Da steh ich drauf!

Ein Keller aus Beton ist eine lohnende Investition in die Zukunft

Haushalten ist gut und schön - doch es sollte auch am richtigen Ende gespart werden. Wer bei der Planung des Eigenheims etwa auf einen Keller verzichtet, um die Kosten so gering wie möglich zu halten, hat später, wenn veränderte Lebensumstände mehr Wohnraum fordern, Grund zum Ärgern. Doch dann ist es längst zu spät: Die Entscheidung gegen einen Keller lässt sich nicht revidieren; ein nachtäglicher Einbau ist nicht möglich. Die eigenen vier Wände müssen vergrößert werden, weil aus dem Wunschkind unerwartet Zwillinge werden, das Büro nach Hause verlagert wird oder das neue Hobby sehr viel Platz beansprucht? Kein Problem - wenn man bei der Bauplanung an ein Untergeschoss gedacht hat. Denn ein moderner Keller, der idealerweise aus Beton besteht, kann auf vielfältigste Weise genutzt werden. Er ist Stau-, Abstell- und Lagerraum, Fahrradgarage, Dunkelkammer, Atelier, Homeoffice und ein geschützter Ort für die Haustechnik. Nicht zuletzt deshalb, weil der massive Baustoff über beste Eigenschaften verfügt und ein Betonkeller somit trocken, angenehm klimatisiert, gut isoliert und zudem optimal dicht gegen drückendes Grundwasser ist. Ein weiterer Pluspunkt sind die hervorragenden Schalldämmwerte, die sich vor allem dann bezahlt machen, wenn der Nachwuchs plötzlich seine musikalische Ader entdeckt und das Untergeschoss kurzerhand zum Proberaum umfunktioniert wird. Übrigens: Die Mischung aus Zement, Sand, Kies und Wasser weist in ausgehärtetem Zustand eine hohe Tragfähigkeit auf, sodass selbst schlanke Betonwände jeder Belastung standhalten. Das ist besonders vorteilhaft, wenn individuelle Grundrisse und Raumaufteilungen realisiert werden sollen und steigert neben der Lebensqualität auch den Wert der Immobilie. Unterkellerte Häuser lassen sich außerdem einfacher vermieten und verkaufen und stellen eine lohnende Investition in die Zukunft dar, die sich auf vielerlei Art und Weise auszahlt. Weitere Informationen sind unter www.beton.org sowie in der Broschüre "Kostenvergleich Keller - Bodenplatte" zu finden, die gratis unter www.prokeller.de/wirtschaftlichkeit/kosten-keller zum Download bereitsteht.