Kampa
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Prefa
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Alpina
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Logoclic
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Velux
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Osmo
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Schanz
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Tile of spain
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
VILLEROY & BOCH
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
allkauf haus
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Zapf-Garagen
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Bambus

Ein aufstrebendes Material für zu Hause

Bambus ist ein Material, das schon seit Generationen von Menschen genutzt wird. Besonders in den Ländern, wo dieses Gras heimisch ist, wurde es gerne als Baustoff eingesetzt. Die schnell wachsende Pflanze kann bis zu 91 cm am Tag wachsen. Nach einem halben Jahr ist manches Gewächs dann etwa 30 Metern hoch. Ein Ahorn braucht ungefähr 100 Jahre, bis er diese Höhe erlangt hat. Bei einer Eiche sind es sogar um die 200 Jahre. Dieser Vergleich macht den ökologischen und wirtschaftlichen Vorzug von Bambus deutlich.

Verschiedene Produkte

Die Firma Bamboo Import nutzt dieses Material in verschiedenen Bereichen. Für den Außenbereich werden Zäune, Matten und Türen aus Bambus angeboten. Latten, runde und halbrunde Pfähle, Abgrenzungen und ganze Pergolas werden aus diesem Material produziert. Diese können dann mit anderen Naturmaterialien kombiniert werden. Schilf- und Weidematten fügen sich genauso gut ein wie der Einsatz von Strohdächern. Bamboo Import nutzt auf diese Weise überwiegend schnell nachwachsende Materialien. Auch für die Innendekoration werden verschiedene Artikel angeboten. Rollvorhänge werden aus Bambus und Schilf produziert. Diese können zum Sonnenschutz an den Fenstern oder dekorativ an der Wand eingebaut werden. Auf der Seite bambooimport.com/de/ können sich Interessierte über die verschiedenen Produkte genau informieren.

Qualität

Seit mehr als 40 Jahren importiert und arbeitet die Firma Bamboo Import mit diesem wertvollen Material. Sie ist einer der bedeutsamsten Importeure für diese Stoffe. Beliefert werden Privatleute, aber auch große Unternehmen. Ein bedeutsames Augenmerk wird auf die Qualität der Bambusprodukte gelegt. Die faire Bezahlung der Mitarbeiter spielt ebenfalls eine wichtige Rolle. Damit wird die Armut in den Herkunftsländern der Erzeugnisse dauerhaft bekämpft. Im Bereich der Gewinnung wird immer darauf geachtet, dass nur verkraftbare Teile der Pflanzen entnommen werden. Auf diese Weise können die Tiere, die von dem Bambus leben, weiterhin ihren Lebensraum behalten. Die Anpflanzung von neuem Bambus hält die CO² Bilanz aufrecht.

Gut für die Umwelt

Neben dem Handel mit Bambus bietet dieses Unternehmen Kunden die Möglichkeit, die CO² Emissionen aktiv zu bekämpfen. Bambus Kredite erlauben es so, eine bestimmte Menge an CO² aktiv zu reduziere. Diese Beträge können einmalig oder regelmäßig gezahlt werden. Mit 5 € kann zurzeit ein m² Bambus angepflanzt werden. Dieser schafft eine Kompensation von 105 kg CO². So können außerdem die weiten Transportwege ausgeglichen werden. Neben dieser Möglichkeit können die Bambusstangen auch selber zum Naturschutz eingesetzt werden. Ein Insektenhotel aus kleinen Bambusstäben werden von Bienen und anderen Tieren zur Eiablage genutzt. Jedes Jahr werden Generationen von Wildinsekten den Nutzen dieser Stangen erleben dürfen. Auf der Internetseite finden Interessierte viele weitere Ideen, wie sie selber mit diesem Material aktiv werden können.