markilux_links.jpg
Markilux
Für den schönsten Schatten
der Welt
Markilux

Diese Markise verleiht dem Sonnenschutz ihren eigenen Charakter

(epr) Ein Tisch, einige Stühle, die Liege für die Mama, der Grill für den Papa, der Sandkasten für die Kinder und dann noch ein Sonnenschutz: Wo soll das bloß alles untergebracht werden? Kleine Terrassen stellen ihre Besitzer vor so manche platzbedingte Herausforderung. Wer dennoch auf nichts verzichten möchte, ist auf clevere Lösungen angewiesen.

Die neue pergola compact von markilux ist ebenso klein wie durchdacht. Damit eignet sie sich ideal als Schattenspender für Außenbereiche mit wenigen Quadratmetern, die trotzdem reichlich Schattenfläche benötigen. Das Modell basiert auf einem Schienensystem mit zwei stützenden, wahlweise eckigen oder runden Säulen. Es kommt überall dort zum Einsatz, wo keine Gelenkarmmarkise realisiert werden kann. Der Clou: Trotz ihrer schlanken Bauweise mit gerade einmal 12,5 Zentimetern Querschnitt des Tuchgehäuses lässt sich mit dieser cleveren Markise bis zu 18 Quadratmeter Fläche beschatten. Durch die eckige Form von Tuchkassette und seitlichen Führungsschienen erhält die pergola compact ihren ganz eigenen zeitlos-modernen Charakter und grenzt sich so gegenüber anderen Modellen klar ab. Dazu trägt auch das zusätzliche Lichtsystem bei, das entweder mit LED line oder dimmbaren Spots erhältlich ist. Praktisch daran: Die Steuerung ist per Funk oder digital möglich. Die pergola compact nutzt, wie viele andere markilux-Produkte, das bewährte tracfix-System, das für einen lückenlosen Tuchtransport sorgt. In Kombination mit den stützenden Säulen ist die Markise daher sehr windstabil. Wer sich neben umfassendem Sonnen- auch Sicht- und Blendschutz wünscht, ergänzt das Modell mit einer zusätzlichen Schattenplus-Markise. Eine noch gastlichere Atmosphäre kann man erzeugen, indem man die Markise zudem mit Vertikal- und Seitenmarkisen rundum schließt und den so entstandenen Raum mit einem Wärmestrahler beheizt. Weitere Informationen dazu gibt es unter www.markilux.com.
Um zusätzlich zum Sonnen- auch Sicht- und Blendschutz zu erhalten, kann das Modell ganz einfach mit einer Schattenplus-Markise ergänzt werden. (Foto: epr/markilux)
Mehr vom Hersteller