Prefa
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Logoclic
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Markilux
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Osmo
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Schanz
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
TILE OF SPAIN
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Viessmann
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
VILLEROY & BOCH
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
allkauf_rechts_02.jpg
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Zapf-Garagen-Welt
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Mellerud
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Wohngesundheit

Der Zimmerbrunnen für ein gesundes Raumklima

Wenn es darum geht, sich in den eigenen vier Wänden wohlzufühlen, steht oft die Einrichtung im Vordergrund. Dabei ist es gerade auch das Klima in den Räumen, das einen Einfluss auf das persönliche Wohlbefinden nehmen kann. Viele Menschen greifen auf einen Luftbefeuchter zurück. Dabei ist ein ähnlicher Effekt auch mit einem Zimmerbrunnen zu erreichen.

Warum ein Zimmerbrunnen eine gute Wahl sein kann

Ein Luftbefeuchter ist natürlich besonders praktisch, wenn es darum geht, die Luftfeuchtigkeit in einem Raum zu erhöhen. Er verarbeitet die Flüssigkeit zu einem feinen Nebel und verbreitet diesen innerhalb eines bestimmten Radius. Teilweise kann ein Diffusor auch mit Aroma-Ölen angereichert werden. So liegt noch ein frischer Duft in der Luft. Wenn es um die Optik geht, hat sich hier zwar schon viel getan. Dennoch gewinnt der Zimmerbrunnen ganz klar.

Die Auswahl an Designs ist nicht zu unterschätzen. Hier ist wirklich für jeden Geschmack etwas mit dabei. Von ganz schlichen Ausführungen bis hin zu pompösen Varianten ist alles mit dabei. Von der Auffangschale wird das Wasser wieder nach oben geleitet und fließt dann über eine oder auch über mehrere Stufen nach unten. Neben der Erhöhung der Luftfeuchtigkeit ist es vor allem der beruhigende und entspannende Ton, der auf diese Weise entsteht. Daher werden sie gerne in Räumen eingesetzt, in denen die Bewohner auf der Suche nach Ruhe sind.

Die Nachteile im Blick behalten

Ein Zimmerbrunnen ist eine tolle Sache. Dabei ist aber auch zu berücksichtigen, dass es einige Nachteile gibt, die den Genuss reduzieren können. Wo Wasser in einem Kreislauf fließt und nicht erneuert wird, ist eine optimale Grundlage für Bakterien und Keime gelegt. Das Wasser kann sich damit anreichern und die Belastung auch an die Luft abgegeben werden. Das Risiko erhöht sich vor allem dann, wenn das Wasser in Zimmerbrunnen nicht regelmäßig ausgetauscht wird. Wer jedoch die Wartung im Blick behält, auf nicht zu hartes Wasser achtet und dafür sorgt, dass ein regelmäßiger Austausch stattfindet, der reduziert die Gefahr deutlich. Da ein Zimmerbrunnen aber auch nur dann wirklich toll aussieht, wenn sich keine Kalk-Flecken zeigen und er regelmäßig gereinigt wird, kann der Wasseraustausch bei der Reinigung auch direkt durchgeführt werden.