Logoclic
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen für Ihr Zuhause.
Markilux
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Osmo
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Schanz
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
TILE OF SPAIN
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Viessmann
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
VILLEROY & BOCH
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
ALLKAUF HAUS
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Wintertage werden zum Vergnügen

Der Geheimtipp gegen Kälte: ein eigener Kaminofen

Sanft rieseln Schneeflocken vom Himmel. Die Nachbarn treffen sich zur Schneeballschlacht vor dem Haus; Familien bauen im Vorgarten Schneemänner und ziehen mit dem Schlitten in der Hand schnurstracks zum nächsten Hügel. Doch die Winterfreude wird getrübt, wenn die Finger trotz Handschuhe eiskalt bleiben und die Füße zu lange in durchnässten Socken stecken. Dann heißt es, schnell ab nach Hause und am prasselnden Kaminfeuer im eigenen Wohnzimmer wieder aufwärmen, bevor eine Erkältung aufzieht. Im Nu kann die Begeisterung über den Schnee in Missmut umschlagen. Mancherorts dauert es nur wenige Stunden, bis die weiße Pracht schmilzt und Matsch und Pfützen hinterlässt. In anderen Regionen bleiben riesige Schneemassen zurück und zwingen die Hausherren, am frühen Morgen mit der Schippe zu hantieren. So oder so sorgt das nasskalte Winterwetter früher oder später dafür, dass Jung und Alt sich am liebsten in ihre gemütlichen vier Wände zurückziehen möchten. Dort lässt es sich zum Beispiel vor dem Feuerschein des Kaminofens Lima von Hase wunderbar erholen. Hier finden die durchfrorenen Gliedmaßen und die von tristem Grau in Grau geplagte Seele ausreichend Entspannung: Das faszinierende Flammenspiel im schlanken Korpus des runden, zylindrischen Kaminofens zieht jeden im Raum in seinen Bann, denn der Lima ist um bis zu 180 Grad drehbar. So kann seine Strahlungswärme gezielt eingesetzt werden. Bei der Ausgestaltung haben Kaminofenfans die Wahl zwischen handgefertigter Keramik in verschiedenen Ausführungen und Speckstein sowie zwischen vier edlen Stahlfarben. Auf Wunsch verleiht ein fein gewelltes Rillenprofil dem Lima eine lebendige Struktur. Aktuell ist er zudem als Sonderedition in der glänzend weißen Keramikfarbe Gletscher erhältlich. Dass modernste Technik zum Einsatz kommt, versteht sich von selbst: Bei der Holzverbrennung lässt sich zum Beispiel die Luftzufuhr über zwei Schieber regeln, sodass der Brennstoff optimal genutzt wird und der Lima höchst effizient arbeiten kann. Seine niedrigen Feinstaub- und CO2-Werte erzielen eine hohe Umweltverträglichkeit. Weitere Informationen gibt es unter www.hase-epr.de.