Kampa
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Prefa
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Alpina
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Logoclic
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Velux
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Osmo
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Schanz
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Tile of spain
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
VILLEROY & BOCH
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
allkauf haus
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Zapf-Garagen-Welt
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Einrichtung mit Pflanzen

Dekotrend Eucalyptus

Geht es um Deko, dann kommt wohl niemand an natürlichen Elementen wie Blätter oder Zweige vorbei. Ganz vorne dabei ist nun schon seit einer ganzen Weile der Eucalyptus. Zugegeben, vor einigen Jahren sah dies noch ein bisschen anders aus. Fiel da der Name Eucalyptus, dann dachten Sie vielleicht an knuffige Koalabären, an Hustenbonbons oder den ganz besonderen Geruch, den Eucalyptus verströmt.

Doch die Pflanze, die eigentlich aus Australien kommt, kann noch so viel mehr. Koalabären haben schon längst die Vorzüge der Pflanze für sich entdeckt und auch wir Menschen können seit geraumer Zeit in puncto Dekoration nicht mehr ohne Eucalyptus. Denn das tolle an den Eucalyptuszweigen ist doch, dass sie sowohl solo wie auch als Beiwerk in der Vase einfach total toll ausschauen.

Ein Strauß Eucalyptus

Selbstverständlich lässt sich die Pflanze im Kübel oder Topf auf der Terrasse oder im Wohnzimmer kultivieren. Doch dies ist nicht die einzige Möglichkeit, sich die Schönheit dieser Grünpflanze in die eigenen vier Wände zu holen. Besonders gut kommen die Zweige des Eucalyptus in einer formschönen Vase zu Geltung. Ob nun einfach pur oder mit Lieblingsblumen arrangiert, dies obliegt Ihrem persönlichen Geschmack.

Fakt ist, dass die Zweige in jedem Fall sehr edel wirken, da sie eben nicht nur grün erscheinen, sondern einen leichten Schimmer aufweisen. Zudem gibt es unterschiedliche Sorten, die sich ebenfalls in ihren Blättern unterscheiden. So ist von runden Blättern in zartem Pastellgrün bis hin zu länglichen und dunkelgrün gefärbten Blättern alles vertreten.

Doch Eucalyptus kann nicht nur hervorragend in frischem Zustand verwendet werden. Auch getrocknet macht der Dekostar jede Menge her. Zum Trocknen der Zweige schneiden Sie einfach die feuchten Enden ab und hängen diese dann kopfüber an einen trockenen Ort zum Trocknen auf. Mit den getrockneten Zweigen können Sie dann beispielsweise Trockensträuße oder aber einen Kranz gestalten. Die Möglichkeiten, die sich hier ergeben, sind schier grenzenlos.

Moderne Tischdekoration

Eucalyptus macht allerdings nicht nur in Vasen eine gute Figur. Auch wenn es um die Tischdekoration geht, kommen die Zweige der Pflanze ganz groß raus. Zu einer Girlande gebunden und eventuell mit weißen Blüten ergänzt, erhalten Sie so nicht nur eine besonders edel wirkende, sondern obendrein auch eine sehr natürlich wirkende Tischdekoration.