Kampa
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Prefa
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Alpina
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Logoclic
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Velux
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Osmo
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Schanz
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Tile of spain
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
VILLEROY & BOCH
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
allkauf haus
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Zapf-Garagen-Welt
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Küche einrichten:

Das darf in modernen Wohnungen nicht fehlen

Für viele Verbraucher ist die Küche einer der wichtigsten Räume in der ganzen Wohnung. Hier werden Speisen für die gesamte Familie zubereitet und vielleicht sogar miteinander gekocht. Doch wie richtet man eine moderne Küche richtig ein?

Must-haves für die moderne Küche

Es gibt vieles, was in einer zeitgemäßen Küche nicht fehlen darf. Während ein Herd und ein Ofen zur Grundausstattung gehören, ist ein Geschirrspüler nicht in jeder Küche standardmäßig vorhanden. Doch er ist ebenfalls ein Muss – insbesondere dann, wenn mehr als zwei Personen in einem Haushalt leben. Hier fällt viel schmutziges Geschirr an, sodass eine Spülmaschine ein wahrer Lebensretter sein kann.

Für viele gehört auch die Mikrowelle dazu. Hier können Speisen vom Vortag unkompliziert und energiesparend erwärmt werden. Das spart Zeit und Geld. Außerdem ist Meal Prepping stark im Trend. Wer Mahlzeiten vorbereiten und sie danach nur noch schnell warm machen will, benötigt eine Mikrowelle.

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung spielt in immer mehr Haushalten eine wichtige Rolle. Der Smoothie Maker ist somit nicht mehr aus der Küche wegzudenken. Es lassen sich köstliche Smoothie Blends in Sekundenschnelle in fertige Getränke verwandeln. Doch auch die Zubereitung von Smoothies aus frischen Früchten ist damit kein Problem.

Kochutensilien – das darf nicht fehlen

Wer selbst am Herd stehen und Speisen zubereiten will, braucht die richtigen Kochutensilien. Dazu zählen Töpfe und Pfannen, aber auch Pfannenwender und Rührlöffel dürfen in keiner gut eingerichteten Küche fehlen.

Auch Messer und Schneidebretter sind ein Muss. Um Lebensmittel richtig aufbewahren zu können, müssen ausreichend Vorratsdosen vorhanden sein. Zudem kommt eine moderne Küche nicht mehr ohne Küchensieb und Schneebesen aus.

In der Küche wird nicht nur gekocht, sondern sicherlich auch gebacken. Zu diesem Zweck sind Kuchenformen, Backpinsel, Küchenwaagen und ein Handrührgerät essenziell. Auch mit einem Teigschaber und natürlich mit einer Rührschüssel ist man gut beraten.

Zu guter Letzt dürfen Gläser, Besteck und Geschirr nicht fehlen. In einem gut ausgestatteten Haushalt gibt es neben Tellern auch etwas tiefere Teller sowie Schüsseln in verschiedenen Größen. So kann jedes Gericht ideal serviert werden. Die Menge an Geschirr richtet sich dabei nach der Anzahl an Personen, die in dem Haushalt lebt