Logoclic
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Markilux
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Osmo
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Schanz
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
TILE OF SPAIN
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Viessmann
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
VILLEROY & BOCH
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
ALLKAUF HAUS
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Insektenschutz

Dank innovativem Gewebe bleiben Wespe, Mücke & Co. draußen

(epr) Früher gab es im Laufe des Jahres eindeutige Indizien, die auf eine neue Jahreszeit hindeuteten. So galt der erste Schnee als Hinweis auf den Winter. Die ersten fallenden Blätter wiesen auf den Herbst hin und der erste heiße Tag fand üblicherweise im Sommerumfeld statt. Genauso waren die ersten Insekten, die um uns schwirrten, Anzeichen, dass endlich der Frühling startete. Diese zeitlichen Grenzen mögen mittlerweile zwar etwas verschwommen sein, aber der Schutz der eigenen vier Wände vor nervigen Wespen, Mücken & Co. ist nach wie vor zeitlos.

Insektenschutz mit Transpatec-Gewebe

Und wer hier nicht nur auf geschlossene Türen setzen möchte, der entscheidet sich für effektive Lösungen, die weiterhin eine „offene“ Verbindung zwischen drinnen und draußen gewährleisten. Ein Insektenschutzgitter der neuesten Generation kommt aus dem Hause Neher. Das Geheimnis dahinter ist das innovative und äußerst robuste Transpatec-Gewebe, das eine ganze Reihe von Vorteilen mit sich bringt. Zunächst einmal ist es so feinmaschig, dass es fast allen Arten von fliegenden und kriechenden Plagegeistern den Weg ins Innere versperrt. Dabei hat es gegenüber konventionellen Geweben eine brillante Durchsicht. Das bedeutet einerseits eine hohe Lichtdurchlässigkeit und andererseits, dass die Sicht nach außen nicht getrübt wird. Und auch der Luftdurchfluss ist um rund 140 Prozent höher als bei herkömmlichen Standardmodellen.

Innovative Anti-Schmutz-Beschichtung

Ganz neu ist die hochwertige Anti-Schmutz-Beschichtung. Dadurch bleiben weniger umherfliegende Staub- und Faserpartikel am Gewebe hängen. Grundlage dieser Art des Selbstreinigungseffekts ist ein nachhaltiges, umweltfreundliches Verfahren auf Wasserbasis. Auf organische Lösungsmittel oder Weichmacher wird gänzlich verzichtet. All diese Aspekte schaffen den Spagat, Insekten den Weg ins Innere zu versperren, ohne das Leben der Bewohner zu sehr einzuschränken oder (pflege-)aufwendig zu gestalten. Darüber hinaus genießen die Kunden eine große Auswahl an Formen und Formaten, die für jeden Anspruch und jede Einbausituation das passende Produkt bereithält. Und auch an Hund, Katze & Co. wurde gedacht: Flächenbündige Klappen aus Aluminium und kratzfestes Gewebe ermöglichen den tierischen Bewohnern einen problemlosen Durchgang.

Mann kommt aus Schiebetür auf Terrasse, Schiebetür mit Insektenschutz, Neher
Die Insektenschutzgitter von Neher – ausgestattet mit dem hochwertigen Transpatec-Gewebe – lassen einen entspannten Draußen-Aufenthalt zu, ohne dass Türen geschlossen bleiben müssen oder sich nachher im Wohnraum nervige Insekten aufhalten. (Foto: epr/Neher)
Mehr vom Hersteller