Prefa
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Logoclic
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Markilux
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Osmo
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Schanz
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
TILE OF SPAIN
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Viessmann
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
VILLEROY & BOCH
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
allkauf_rechts_02.jpg
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Zapf-Garagen-Welt
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Mellerud
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Der Energiekick für das Home-Office

Dank aktivem Sitzen fällt uns das Arbeiten im privaten Umfeld leichter

Ob Pendler, Familienzuwachs oder Start-up - es gibt reichlich Gründe, den Job tageweise oder ständig von zu Hause aus zu erledigen. In vielen Branchen entwickelt sich das Home-Office bereits zu einer voll akzeptierten Arbeitsform. Kein Wunder, schließlich hat es einige Vorteile im Gepäck: Im Gegensatz zu einem eher lebhaften Büro bieten uns die eigenen vier Wände nicht nur Ruhe, wenn wir sie brauchen, sondern auch die geeignete Umgebung zum Wohlfühlen und Kreativsein. Mit der Kaffeemaschine um die Ecke, dem Telefon griffbereit und der Welt von Internet, E-Mail und Co vor der Nase fehlt es uns an nichts - oder doch? Wie sieht es eigentlich mit Bewegung aus, wenn sich Bett und Schreibtisch gegenüberstehen und der Weg zur Arbeit oder die Stippvisite ins Nachbarbüro wegfallen? Wer im Home-Office arbeitet, für den ist die Strecke zwischen Arbeitszimmer und Wohnraum wohl die größte Distanz, die es zu überwinden gilt. Ansonsten sind die Finger auf der Tastatur das, was sich beim Arbeiten am meisten bewegt - mehr Dynamik ist oft nicht im Spiel. Die Folgen sind bekannt: Der Mangel an Aktivität und noch dazu die Stille des Home-Offices führen dazu, dass unsere Gedanken schneller abdriften und die Konzentration nachlässt. Doch das muss nicht sein. Als ideale Lösung bietet sich eine Sitzmöglichkeit an, die uns zu mehr Dynamik motiviert - so wie die Stühle von HÅG. Wie das funktioniert? Ganz einfach: HÅG SoFi, aber auch die anderen HÅG-Modelle, halten uns durch ihr ergonomisches Design intuitiv in Bewegung. Und nicht nur das: Weil im Home-Office die Grenzen zwischen Wohn- und Arbeitsraum oft fließend sind, kommt es gerade auch auf die Optik an. HÅG-Stühle schmiegen sich dabei behaglich in jedes Ambiente ein. Ob ruhig und puristisch in kühlen Grauschattierungen oder laut und wild in Knallfarben, die in jedem Raum ein Statement setzen - bei den diversen exklusiven Leder- und Stoffqualitäten bleibt nur die Qual der Wahl, sich seinen heimischen Arbeitsplatz so zu gestalten, dass er nicht nur gut tut, sondern auch gut aussieht. Mehr zu dem dynamischen Sitzfeeling unter www.hag-deutschland.de.