Atmungsaktive Dämmung fürs Dach

Dachmantelsystem hält Hitze draußen

Dachwohnungen und -räume haben ihren ganz eigenen Charme. Die Schrägen verbreiten eine gemütliche Atmosphäre, Stütz- und Querbalken sorgen für ein rustikales Ambiente. Doch im Sommer kann es in ausgebauten Dachräumen ziemlich warm werden, wenn sie nicht richtig isoliert sind. Dabei bringt eine gute Dämmung nicht nur kühle Raumtemperaturen im Sommer, sondern minimiert auch die Wärmeverluste im Winter. Egal, wie heiß die kommenden Monate auch werden - tolle Aussichten für den Sommer in Sachen Dämmung verspricht das Dachmantelsystem Universal Plus von Thermodach.
 
Es hält die Sommerhitze wie ein Außenrollo vom Dach fern. So wie wasserundurchlässige Stoffe zum Beispiel bei Regen- und Windjacken Nässe, Regen, Wind und Kühle abhalten, so ist auch das Dachmantelsystem wasserundurchlässig und atmungsaktiv. Die Holzkonstruktion des Daches - und sogar die Dachlatte - bleibt somit trocken und geschützt. Dafür sorgt eine integrierte Wasserführung der Elemente, die die Feuchtigkeit sicher zur Dachrinne leitet. Das seitliche Falzschloss gewährleistet, dass die einzelnen Elemente optimal winddicht miteinander verbunden sind.
 
Das garantiert eine gleichbleibend gute, sichere Dämmung mit angenehm kühlen Temperaturen im Sommer und wohliger Wärme im Winter. Universal Plus ist für Neubauten und die Modernisierung gleichermaßen geeignet. In nur einem einzigen Arbeitsgang werden die Elemente dabei mit den Dachziegeln in die Dachlattung eingelegt. So wird gleich vierfach gespart: Zeit und Geld bei der Verlegung, Energie und Heizkosten nach der Verlegung. Alternativ bietet sich mit Tetto ASD eine Aufsparrendämmung von Thermodach an, mit der sich auch große Flächen schnell und wirtschaftlich verlegen lassen.
 
Dafür sorgt das praktische „Einmannverlegesystem”, denn dank Wellenfalz ist die Dämmung im Nu verlegt. Wie eine zweite Schutzhaut liegen die Elemente anschließend lückenlos und wasserführend unter den Ziegeln und verbreiten gemütliche Wärme im Winter sowie angenehme Kühle im Sommer. Mehr unter www.thermodach.de.