Logoclic
Laminatboden
Chic auf Schritt und Tritt
Osmo
Holzpflege für Zuhause
Schutz und Werterhalt
Schanz
Beschattungs- Lösungen
Coole Sunblocker!
TILE OF SPAIN
KERAMISCHE FLIESEN
FÜR EIN WOHNGEFÜHL DER EXTRAKLASSE
viessmann_links_3.jpg
DIE ZUKUNFT
DES HEIZENS
ENERGIESPAREN MIT NEUEN TECHNOLOGIEN
VILLEROY & BOCH
BADEZIMMER
WELLNESS MIT ALLEN SINNEN GENIESSEN
ALLKAUF HAUS
ALLKAUF HAUS
DER GÜNSTIGE WEG ZUM TRAUMHAUS
Sonnenlicht im Bungalow

Dachfenster für Flachdächer

In den 70er-Jahren galt er als Nonplusultra der modernen Architektur: der Flachdachbungalow. Zwischenzeitlich aus der Mode gekommen, feiert dieser Architekturstil heute als zweigeschossiges, repräsentatives Haus ein kleines Comeback. Doch wenig geändert hat sich an den oft dunklen Wohnräumen in Flachdachhäusern. Herkömmliche Lösungen wie Lichtkuppeln entsprechen meist nicht den Anforderungen zeitgemäßer Wärmedämmung. Das Flachdach-Wohnfenster von Velux eignet sich dank hervorragender Wärmedämmung jedoch auch für den Wohnbereich – und wer träumt nicht davon, mit einem Blick in den Sternenhimmel einzuschlafen?
 
Das Flachdach-Wohnfenster ermöglicht aber nicht nur diesen erwünschten Ausblick, sondern sorgt vor allem auch für natürliches Licht in Küche, Bad oder Wohnzimmer. Die elektrisch betriebene Variante verfügt über eine Öffnungsfunktion, sodass das Fenster zudem zum Lüften der Wohnung dient. Auch automatisches Öffnen und Schließen zu vorher festgelegten Uhrzeiten ist für Mieter oder Eigentümer möglich. Bei einsetzendem Niederschlag müssen sie sich trotzdem keine Sorgen machen: Das Velux Flachdach-Wohnfenster verfügt über einen Regensensor und schließt sich automatisch, bevor Wasser in den Wohnraum eindringen kann. Für die einfache Bedienung ist es mit einer Funksteuerung ausgestattet, die mit dem io-homecontrol Standard kompatibel ist.
 
Über diesen lassen sich alle elektrischen Produkte von Velux und anderen Herstellern, beispielsweise von Garagentoren oder Fassadenrollläden, über die gleiche Fernbedienung steuern. Der Motor ist beim Flachdachwohnfenster in den Rahmen integriert und deshalb nicht sichtbar – für die Optik im Innenraum ein deutlicher Vorteil. Galten Dachfenster in flachen und flach geneigten Dächern früher hinsichtlich der Wärmedämmung als Problemfall, überzeugt die Velux-Lösung auch dort. Denn die Konstruktion mit Kuppel und einer waagerecht im Aufsetzkranz integrierten Isolierglasscheibe sorgt für hervorragende Wärmedämmeigenschaften.
 
Zudem dämpft diese Kombination Regengeräusche deutlich. Wollen sich Mieter oder Eigentümer vor zu starker Sonneneinstrahlung oder fremden Blicken schützen, können sie am Flachdach-Wohnfenster einen Elektro-Faltstore montieren. Mehr unter www.velux.de.