prefa_links.jpg
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Logoclic
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Markilux
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Osmo
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Schanz
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
TILE OF SPAIN
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Viessmann
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
VILLEROY & BOCH
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
ALLKAUF HAUS
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Fototapeten

Blickfang oder Accessoire?

Persönliche Akzente setzen: In den eigenen vier Wänden sind der Individualität und Ideenvielfalt keine Grenzen gesetzt. Sind Fototapeten zwischenzeitlich beinahe in Vergessenheit geraten, erleben sie nun ihr Revival – und das zu Recht.

 

Harmonischer Gesamteindruck

 

Ob wir bei dem Einsatz von Fototapeten auf farbenfrohe Eyecatcher setzen oder gedeckteren Tönen den Vorzug geben: Das große Ganze innerhalb des Raums muss stimmen – und zwar auf den ersten Blick. Bereits beim Betreten des Zimmers liegt entweder Harmonie in der Luft oder der Eindruck von Unstimmigkeit. Nicht umsonst fühlen wir uns an manchen Orten wohler als an anderen.

 

Persönlichkeit trifft Emotion

 

Bei der Wahl einer Fototapete ist es wie bei der Kunst: Die Chemie zwischen Motiv und Betrachter ist das A und O. Ob es dabei auffällig oder zurückhaltend zugeht, ist nicht zuletzt eine Frage der Persönlichkeit. Die Gestaltung sollte im Idealfall jedoch nicht nur die eigenen Vorlieben widerspiegeln, sondern auch die gewünschte Atmosphäre erzeugen. Diese kann, abhängig von der Raumnutzung, innerhalb der gleichen Wohnung durchaus unterschiedlich und damit abwechslungsreich sein. Ein Badezimmer mit buddhistischen Zen-Charakter und sanften Tönen steht einer auffälligen, farbenfrohen Illustration an der Wohnzimmerwand keinesfalls entgegen.

 

Farben und ihre Wirkung

 

Neben dem Motiv ist auch der farbliche Aspekt ein wichtiger Punkt. Dass Farben unterschiedliche Wirkungen haben und damit bestimmte Emotionen auslösen, ist bekannt. Trotzdem wird diese Tatsache häufig außer Acht gelassen, wenn das Herz für eine spezielle Fototapete schlägt. Die Entscheidung will im Vorfeld jedoch gut überlegt sein. Denn passt die Farbgebung nicht zum Grundgedanken des Raums, fühlen die Bewohner sich hinterher nicht hundertprozentig wohl in ihrer neuen Umgebung. Außerdem wirken Farben großflächig häufig anders und intensiver als in kleineren Bereichen – auch die Raumgröße selbst spielt hier eine entscheidende Rolle. Dunkle Töne in engen Zimmern sind schnell erdrückend, während sie bei ausreichend vorhandener Weite einen originellen Blickfang darstellen können.