Logoclic
Laminatboden
Chic auf Schritt und Tritt
Osmo
Holzpflege für Zuhause
Schutz und Werterhalt
Schanz
Beschattungs- Lösungen
Coole Sunblocker!
TILE OF SPAIN
KERAMISCHE FLIESEN
FÜR EIN WOHNGEFÜHL DER EXTRAKLASSE
viessmann_links_3.jpg
DIE ZUKUNFT
DES HEIZENS
ENERGIESPAREN MIT NEUEN TECHNOLOGIEN
VILLEROY & BOCH
BADEZIMMER
WELLNESS MIT ALLEN SINNEN GENIESSEN
ALLKAUF HAUS
ALLKAUF HAUS
DER GÜNSTIGE WEG ZUM TRAUMHAUS
Beton

Beton bietet Häuslebauern viele Möglichkeiten

(epr) Mängel, die nicht behoben werden, saftige Mieterhöhungen oder gleich die Kündigung wegen Eigenbedarfs – wer zur Miete wohnt, hat häufig Grund zum Ärgern. Kein Wunder also, dass der Trend zum Eigenheim geht: Gerade in Zeiten niedriger Zinsen einerseits und akuten Wohnraummangels andererseits ist das Projekt Traumhaus attraktiver denn je.

Wohlfühlen – das gelingt am besten in den eigenen vier Wänden. Denn hier können wir ganz wir selbst sein. Entscheidend dafür ist unter anderem der richtige Baustoff. Beton etwa hat viele gute Eigenschaften, die Bauherren glücklich machen: Die Mischung aus Sand, Wasser, Kies und Zement schrumpft und rostet nicht, hält Chemikalien und Schimmelpilzen stand, trotzt Wind und Wetter und zeichnet sich zudem durch ihren natürlichen Schall-, Brand- und Feuchteschutz aus. Den Lieblingssong in voller Lautstärke hören, ohne die Nachbarschaft zur Weißglut zu treiben? Dank Beton überhaupt kein Problem! Für ein prima Klima nicht nur im übertragenen, sondern auch im wörtlichen Sinn sorgt die hervorragende Wärmespeicherkraft des Materials: Temperaturspitzen werden ausgeglichen, sodass es in den Räumen im Sommer nicht zu warm und im Winter nicht zu kalt wird. Auch die hohe Tragfähigkeit des massiven Baustoffs überzeugt – dadurch lässt sich selbst bei schlanken Wänden eine enorme Stabilität erreichen. Die große Spannweite von Betondecken ermöglicht darüber hinaus den Verzicht auf tragende Zwischenwände. Es steht also reichlich Platz zur Verfügung, der zur Gestaltung von Zimmern mit offenem und großzügigem Charakter genutzt werden kann. Und die Optik? Verschiedene Herstellungsverfahren und Verarbeitungstechniken bringen Beton in so gut wie jede gewünschte Form, während spezielle Schalungen individuelle Oberflächenstrukturen, -farben und -effekte erzeugen. Weiteres Plus: Weil der Baustoff, der entweder gleich vor Ort gemischt oder in Form vorproduzierter Fertigteile auf die Baustelle geliefert wird, äußerst robust ist, hat ein Betonhaus eine sehr hohe Lebenserwartung. Das erspart dem Eigentümer aufwendige und teure Grundsanierungen – über Jahrzehnte hinweg. Weitere Informationen gibt es unter www.beton.org.
Ein Baustoff zum Gernhaben: Beton trotzt Wind und Wetter und zeichnet sich durch einen natürlichen Schall-, Brand- und Feuchteschutz aus. (Foto: epr/BetonBild)
Mehr vom Hersteller