Kampa
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Prefa
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Alpina
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Logoclic
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Velux
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Osmo
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Schanz
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Tile of spain
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
VILLEROY & BOCH
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
allkauf haus
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Zapf-Garagen
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Freier Eintritt

Barrierefreies Duschen dank bodentiefer Glaselemente

"Heute schon an morgen denken" ist ein Slogan, der häufig mit finanzieller Altersvorsorge verbunden wird. Jedoch sollte auch die häusliche Prävention nicht zu kurz kommen, beispielsweise im Bad. Viele kennen den unfreiwilligen Kletterkurs vor und nach dem Duschen. Es gilt, die hohe Schwelle der Duschtasse zu überwinden, wie die Bodenwanne in der Fachsprache heißt. Dabei ist die Lösung schon längst kein Geheimnis mehr und liegt voll im Trend: Ebenerdige Duschen mit bodentiefen Glaselementen laden zum barrierefreien Eintritt ein. Nicht nur ältere Menschen wissen diese Investition zu schätzen. Kinder stolpern über die Duschbarriere und auch durch Krankheit bewegungseingeschränkte Menschen haben Probleme, diese vermeintlich leichte Hürde zu meistern. Neben rein praktischen Vorzügen haben ebenerdige Duschen viele weitere Annehmlichkeiten: Das Bad wirkt großzügiger, durch den Wegfall der Duscheingangstür fühlt man sich nicht mehr eingeengt und das Wasser läuft über den leicht geneigten Boden in den spaltenförmigen Siphon ab. Ein stets sicheres Gefühl garantieren gläserne Wände aus Einscheiben-Sicherheitsglas, wie zum Beispiel aus SECURIT. Das Glas hat eine vier- bis fünfmal höhere Biegefestigkeit als normales Glas, ist so deutlich bruchsicherer sowie beständiger gegen rasche Temperaturwechsel und damit bestens geeignet als Duschwand oder anderen Bereichen des Wohnens. Weiterer Vorteil der durchgängigen, fugenlosen Glaswände: Sie bieten dauerhaft Sicherheit vor Durchfeuchtungsschäden. Auch dem Wunsch nach Individualität sind keine Grenzen gesetzt, egal ob es um die Position, die Ausführung oder das Design geht. Ebenerdige Duschen integrieren sich optimal in jedes Bad, sei es als Eckdusche, vor einer Wand oder mitten im Bad installiert. Wer seiner Körperpflege lieber "uneinsichtig" nachgeht, bestellt die Glaswände in Ornamentglas. Auch Duschen in Farbe oder von Design umgeben ist durch Glas möglich - getönt, mit Mustern oder als Gussglas. Die Glaswände der "Walk-in-Duschen" können in diversen Radien und Formen gebogen und individuell auf die Badnische angepasst werden. Wer auf eine Duschtür nicht verzichten möchte, kann aus Schiebe-, Schwing- oder sogar Falttüren wählen. Mehr unter www.climaplus-securit.com.