Logoclic
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen für Ihr Zuhause.
Markilux
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Osmo
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Schanz
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
TILE OF SPAIN
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Viessmann
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
VILLEROY & BOCH
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
ALLKAUF HAUS
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Schwitz-Vergnügen ohne Grenzen

Barrierefreie Sauna vereint Hochgenuss mit Sicherheit und Ergonomie

Wer heute schon an morgen denkt, kann sich auf seinen Ruhestand freuen: Die über viele Jahre eingezahlten Rentenbeiträge werden ausgezahlt, der Tag ist lang genug, um etwas Schönes mit den Enkelkindern zu unternehmen, und neue Hobbys warten darauf, entdeckt zu werden. Insbesondere bei den eigenen vier Wänden planen immer mehr Menschen zukunftsorientiert, damit sie nicht im Alter auf Hindernisse stoßen. Das gilt auch für den Wellness-Bereich. Der Saunaspezialist B+S Finnland Sauna entwickelte deshalb die barrierefreie Sauna. Hier können Alt und Jung in allen Lebensphasen höchstes Schwitz-Vergnügen genießen. Seit jeher überzeugen die Blockbohlensaunas des Unternehmens durch ihr besonders streichelsanftes Klima und beste Qualität. Grundsätzlich enthält jede B+S-Sauna bereits zahlreiche Details, die in Ergonomie und Sicherheit höchste Ansprüche erfüllen. Zusätzliche, individuelle Wünsche vom Bauherrn lassen sich in der Planungsphase in jedes Modell integrieren oder können zu einem späteren Zeitpunkt nachgerüstet werden. Dazu gehören beispielsweise Griffe an Wänden oder Decke, die einen stets sicheren Stand und dadurch ein gutes Gefühl beim Saunieren gewährleisten. Breitere und niedrigere Sitzbänke erleichtern zudem das Hinsetzen und Aufstehen. Großzügige Türen in einer Breite von bis zu 100 Zentimetern ermöglichen sogar den Zugang für Rollstuhlfahrer. "Dabei darf man nicht vergessen, dass eingeschränkte Mobilität nicht nur das fortgeschrittene Alter betrifft. Von einem schwellenlosen Zugang, herausklappbaren Auftritthilfen oder akustischen Signalgebern, die im Notfall die Familie im Nebenraum herbeirufen, profitieren am Ende alle Angehörigen", erklärt B+S-Chefplanerin und Innenarchitektin Beatrix Emmerich. Der patentierte Saunaofen kommt zudem den besonderen Bedürfnissen der älteren Generation entgegen. In einer B+S-Sauna beginnt das grenzenlose Schwitz-Vergnügen bei Bedarf bereits bei 40 Grad und hoher Luftfeuchtigkeit. Natürlich ist aber auch das klassisch-finnische Saunabad bei rund 90 Grad und niedriger Luftfeuchtigkeit möglich. So lassen sich das unvergleichlich angenehme Klima und der herrlich natürliche Duft nach Holz in allen Lebensphasen ohne Einschränkung genießen.