Mellerud
Mellerud
Zuhause leben
und
wohlfühlen
Logoclic
Laminatboden
Chic auf Schritt und Tritt
Osmo
Holzpflege für Zuhause
Schutz und Werterhalt
Schanz
Beschattungs- Lösungen
Coole Sunblocker!
TILE OF SPAIN
KERAMISCHE FLIESEN
FÜR EIN WOHNGEFÜHL DER EXTRAKLASSE
viessmann_links_3.jpg
DIE ZUKUNFT
DES HEIZENS
ENERGIESPAREN MIT NEUEN TECHNOLOGIEN
VILLEROY & BOCH
BADEZIMMER
WELLNESS MIT ALLEN SINNEN GENIESSEN
ALLKAUF HAUS
ALLKAUF HAUS
DER GÜNSTIGE WEG ZUM TRAUMHAUS

Badezimmer schnell und sauber teilsanieren

(epr) In Zeitschriften und im Internet sieht man Bilder von absoluten Traumbädern – barrierefreie Konzepte und großzügige Raumdesigns wecken den Wunsch, das eigene Bad umzugestalten. Und dennoch scheut man den Aufwand. Dabei ist es nicht nötig, gleich alles herauszureißen. Bestehende Fliesen oder Böden können beispielsweise in eine neue Einrichtung integriert werden. So eine Teilsanierung sorgt nicht nur für eine besondere Optik aus alten und neuen Elementen, sondern spart auch Kosten und Zeit.

Nicht immer muss es eine Generalüberholung sein. Schon der Umbau der sperrigen, alten Badewanne zu einer ebenerdigen, komfortablen Dusche kann den Wohlfühlfaktor enorm steigern. Der Badexperte HSK bietet daher mit RenoConcept eine Lösung, die eine schnelle, saubere und kostengünstige Teilsanierung möglich macht. Die aus Hartschaum gefertigten Trägerplatten können individuell aneinandergereiht, an die räumlichen Gegebenheiten angepasst und fugenlos sowie sicher auf den alten Fliesen angebracht werden. Genauso ist es möglich, dass fehlende Fliesenbereiche dahinter verschwinden. Der Wasseranschluss wird einfach an die gewünschte Stelle verlegt. So lässt sich anstelle einer Wannen- ganz leicht eine Duscharmatur anbringen, ohne dass Wände aufgestemmt oder Fliesen abgetragen werden müssen. Das bedeutet zum einen eine Reduktion von Kosten, Staub und Dreck und zum anderen muss man nicht wochenlang auf das eigene Bad verzichten, was eine große Erleichterung ist. Für die optimale Farbgebung werden die Trägerplatten anschließend mit den RenoDeco-Dekorplatten verkleidet. Diese sind in vielfältigen Varianten erhältlich, die sich an den neuesten Badtrends orientieren. Dazu gehören beispielsweise klassische Stein- und Holzstrukturen, ein kühler Metalllook oder auch eine natürlich anmutende Leinenoptik. So verwandelt man einen in die Jahre gekommenen Raum einfacher und günstiger als gedacht in ein modernes Traumbad. Die bundesweit über 70 bad & heizung-Fachbetriebe, die zu diesem Thema beratend zur Seite stehen, findet man online unter www.badundheizung.de.
Nachher: Das Badezimmer erstrahlt in einem modernen Look. Die Badewanne ist einer neuen, geräumigen Duschkabine gewichen. (Foto: epr/bad & heizung/HSK Duschkabinenbau KG)
Mehr vom Hersteller