Logoclic
Laminatboden
Chic auf Schritt und Tritt
Osmo
Holzpflege für Zuhause
Schutz und Werterhalt
Schanz
Beschattungs- Lösungen
Coole Sunblocker!
TILE OF SPAIN
KERAMISCHE FLIESEN
FÜR EIN WOHNGEFÜHL DER EXTRAKLASSE
viessmann_links_3.jpg
DIE ZUKUNFT
DES HEIZENS
ENERGIESPAREN MIT NEUEN TECHNOLOGIEN
VILLEROY & BOCH
BADEZIMMER
WELLNESS MIT ALLEN SINNEN GENIESSEN
ALLKAUF HAUS
ALLKAUF HAUS
DER GÜNSTIGE WEG ZUM TRAUMHAUS
Wirksamer Schutz vor Langfingern

Automatischer Fensterschließer mit Alarmanlage

Gelegenheit macht Diebe. Steht ein Fenster auf Kipp, ist es offen und damit eine Einladung für Einbrecher. Dann reicht schon ein mittelgroßer Schraubenzieher, um ein Standardfenster zu öffnen. Viele Menschen neigen jedoch dazu, beim Verlassen des Hauses ein Fenster in WC, Bad, Flur oder Küche offen zu lassen – und zwar stundenlang, obwohl 15 bis 30 Minuten zum Lüften meistens völlig ausreichen. Weil sich diese Fenster oft an der Haushinterseite befinden, nutzen Langfinger diese unverhoffte Gastfreundschaft gerne zum unerwarteten Besuch. Das Ergebnis eines Einbruchs ist sehr unangenehm: fehlende Wertgegenstände, Eindringen in die Privatsphäre, Erklärungen für Polizei und Versicherung und was das Schlimmste ist: ein bleibendes Gefühl der Unsicherheit in den eigenen vier Wänden. Auch wenn man solches Ungemach nicht völlig ausschließen kann, lassen sich zumindest die Risiken deutlich minimieren. „Einbrecher haben zwei Hauptfeinde: Zeit und Geräusch“, erklärt Erfinder Helmut Katherl. „Genau da setzen wir mit unserem automatischen Fensterschließer Winflip an.“ Mit einem Zug an einer Öffnungsleine wird der Fensterflügel in Kippstellung gebracht. Nach dem Schließen wird das Fenster mit einer eigenen Verriegelung fest zugehalten – ausreichend gegen Sturm, Regen oder händischen Druck von außen. Der Schließmechanismus braucht weder Strom noch Batterie, ist absolut leise und völlig wartungsfrei. Jedes herkömmliche Fenster kann mit einem Schraubendreher aufgebrochen werden. Genau hier setzt die intelligente Alarmanlage an, die sich nach dem Schließen automatisch aktiviert. Dieses System verfügt über einen in der Verriegelung eingebauten Auslöser und kommt mit einem Batteriesatz über zehn Jahre aus. Es ist einfach nachrüstbar und verursacht keinen Fehlalarm. „Winflip in Kombination mit der neuen Alarmanlage ist ein jedem Fall ein wirkungsvoller Schutz gegen mögliche Einbrecher“, betont der Fachmann. Diverse zufriedene Handelskunden aus dem Sicherheitsbereich bestätigen den wirkungsvollen Schutz. Mehr unter www.winflip.info.