Logoclic
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Markilux
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Osmo
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Schanz
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
TILE OF SPAIN
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Viessmann
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
VILLEROY & BOCH
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
ALLKAUF HAUS
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Aufatmen für Allergiker

Automatisch pollenfrei und kontrolliert belüften

Von Frühjahr bis Herbst haben Blütenpollen ganz zum Leidwesen von Allergikern Flug- und damit Hochsaison. Schon eine einzige Roggenähre kann zwischen zwei und vier Millionen Pollenteilchen auf den Weg schicken. Bei günstigem Wind sowie trockenem und warmem Wetter können diese Pollen bis zu 200 Kilometer zurücklegen. An das Fensteröffnen zur Lüftung des Wohnraums, ist während eines Pollenflugs daher für viele nicht zu denken.
 
Permanent frische Luft in den eigenen vier Wänden ist für ein gesundes Leben jedoch sehr wichtig. Denn ein gutes Raumklima ist die Grundvoraussetzung dafür, dass man sich wohlfühlt und konzentriert arbeiten kann. Für diejenigen, die trotzdem in den täglichen Genuss von Frischluft kommen möchten, ohne dabei unter einem unangenehmen Allergieschub zu leiden, stellt die kontrollierte Wohnraumlüftung die ideale Lösung dar. Systemair aus Windischbuch ist einer der weltweit führenden Hersteller von Lüftungsanlagen für Wohnräume. Wer sich für eines der hochwertigen Lüftungsprodukte entscheidet, kann höchste Qualität, Funktionalität sowie Energieeffizienz erwarten.
 
Vor allem das Wohnraumlüftungsgerät VR 400DCV-DE bringt Allergikern Erleichterung. Dabei handelt es sich um ein kompaktes, energieeffizientes Lüftungssystem mit integrierter Bedieneinheit. Spezielle Filtereinsätze verhindern das Eindringen von Staub, Abgasen und vor allem Pollen ins Haus. Im Sommer können sich die Bewohner über angenehm vorgekühlte Zuluft freuen.
 
In der kalten Jahreszeit erzielt das Wohnraumlüftungsgerät von Systemair dank eines überaus wirksamen Rotationswärmeübertragers eine Wärmerückgewinnung von bis zu 85 Prozent. Denn neben der gefilterten Frischluft, die kontrolliert in die Wohnräume geleitet wird, erwärmt die Anlage im Winter die eingeblasene Kaltluft. Die Fenster können also geschlossen bleiben: Das verhindert nicht nur einen enormen Wärmeverlust, sondern spart auch wertvolle Heizenergie. Ob für die Wand, für die Decke oder für den Einbau über der Dunstabzugshaube – das Gerät kann dank unterschiedlich verfügbarer Typen an vielen Stellen im Haus flexibel montiert werden.
 
Weitere Informationen für ein pollenfreies Zuhause dank kontrollierter Wohnraumlüftung gibt es im Internet unter www.systemair.de.