schanz_rechts.jpg
SCHANZ
KLIMA UND SCHUTZ NACH MASS
Sonnenschutz

Angenehme Raumtemperatur im Wintergarten

Lange, heiße Sommertage mit wolkenlosem Himmel - wer liebt sie nicht. Doch ein ganzer Tag in drückender Hitze kann so strapaziös sein, dass man sich schnell nach Abkühlung sehnt. Kühle Luft in einladender Umgebung verspricht zuhause vor allem der Wintergarten - allerdings nur mit dem richtigen Sonnenschutz. Hier kommen Rollläden von Schanz zum Einsatz: Diese Rollläden spenden effizienten Licht- und Wärmeschutz, der jeden Wintergarten auch am heißesten Sommertag in eine schattige Oase verwandelt.

Angenehme Raumtemperatur durch Rollläden

Unabhängige Temperaturtests, durchgeführt 2009, haben eindrucksvoll den Nutzen von Schanz-Rollläden als Wärmeschutz belegt: Als Grundlage diente im Test die Simulation der raumklimatischen Verhältnisse eines Wintergartens. Eine Glasscheibe wurde über längere Zeit intensiv bestrahlt und die Erhitzung der Luft dahinter gemessen. Ohne Schutz erhöhte sich die Raumtemperatur im simulierten Wintergarten von 20 Grad um beinahe 90 Prozent auf tropische 38 Grad Celsius. Auch mit Beschattung der Scheibe durch eine Markise betrug die Temperaturerhöhung immer noch über 20 Prozent. Ganz anders bei Lichtschutz der bestrahlten Scheibe durch Schanz-Rollläden mit Vollprofil. Hier behielt der Wintergarten selbst nach acht Stunden intensiver Bestrahlung eine angenehme Raumtemperatur von knapp 22 Grad Celsius.

Ästhetisches Licht im Wintergarten

Auch Freunde ansprechender Lichtgestaltung müssen auf einen kühlen Wintergarten nicht verzichten: Selbst wenn bei „Select-Profile-Schienen“ von Schanz jede dritte Lamelle lichtdurchlässig bleibt, erhöht sich die Raumtemperatur insgesamt um nicht mehr als zwei Grad Celsius. So entsteht ein schattiger, angenehm beleuchteter Raum, in dem man auch bei größter Sommerhitze angenehme Abkühlung findet.