Kampa
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Alpina
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Unilux
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Logoclic
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Osmo
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Schanz
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Fanal - ArtWood creme
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
VILLEROY & BOCH
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Zapf-Garagen
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Alte Bodenschätze in neuem Glanz

Angegriffene Beläge umweltfreundlich reinigen und pflegen

Unter abgenutztem Linoleum, Teppichböden oder kaputten Fliesen schlummert nicht selten ein Schatz. Wer sich als neuer Besitzer eines alten Hauses auf die Suche begibt, wird mit etwas Glück mit kostbaren Zementfliesen, Terrazzo- oder gar Marmorböden belohnt, die jahrzehntelang unter diversen Belägen vergessen wurden. Den alten Materialien wieder Leben einzuhauchen und ihren einstigen Glanz zurückzuholen, ist mit den richtigen Mitteln mehr als einfach. Antiquitäten und Vintagemöbel erzielen aktuell bei Händlern und Auktionen Höchstpreise. Vor allem bei der Inneneinrichtung sind Dinge gefragt, die so aussehen, als könnten sie Geschichten aus längst vergangenen Tagen erzählen. So erleben Terrazzoböden, Mosaikfliesen und Co eine Renaissance. Glücklich ist, wer so einen Bodenschatz gefunden hat und das Original erhalten kann. Um empfindlichen Belägen nicht zu schaden, empfehlen Experten eine sanfte Säuberung mit Bürsten sowie Reinigungsmitteln, die auf das Material abgestimmt sind. Finalit beispielsweise, Hersteller von Spezialprodukten und Dienstleister für alle Arten von Baustoffpflege, hat die richtigen Produkte im Angebot, um Natursteinen, Feinsteinzeug, Kunststein, Cotto- oder Terrazzobelägen und sogar Granit und Marmor ihr ursprüngliches Aussehen wiederzugeben. Dabei sollte darauf geachtet werden, die Verschmutzung möglichst vorsichtig vom Boden abzulösen. Für eine fachgerechte Beratung findet sich auf der Finalit-Homepage ein Partner mit dem nötigen Know-how im Umkreis, der in Sachen Bodenschatz mit Rat und Tat behilflich ist. So ist es durchaus möglich, einen historischen Zementfliesenboden, auf den Fliesen aufgebracht wurden, in seinen ursprünglichen Zustand zu versetzen. Dazu reinigen spezielle Bürsten einer Einscheibmaschine im Zusammenspiel mit einem Finalit-Spezialreiniger die Fläche sanft und porentief. Nach der Neutralisierung der Mittel können auch Farbvertiefer oder Porenfüller angewendet werden. Für die regelmäßige Pflege empfiehlt sich der Finalit Reiniger Nr. 40. Diese Allzweckwaffe im Haus ist säurefrei und arbeitet sanft ohne Seife und Alkohol auf allen Flächen. Ganz gleich, ob Parkett, Marmor oder Granit - weder Glanz noch Fugen werden angegriffen. Alle Informationen sowie einen professionellen Partner gibt es unter www.finalit.de.
© epr / Finalit Deutschland GmbH
Mehr vom Anbieter