Einmal sanieren – ein Leben lang genießen

Aluminium ist die erste Wahl, um Fassade und Dach zu erneuern

Menschen, die sich selbst reflektieren, hinterfragen sich dann und wann - und nehmen sozusagen eine Inventur des Charakters vor. Ist man zufrieden, mit sich im Reinen oder muss etwas verändert werden? Auch in unserem Umfeld gibt es Dinge, die von Zeit zu Zeit einmal genauer unter die Lupe genommen werden müssen. Bei unserem Haus sind das zum Beispiel das Dach und die Fassade. Da beide 24 Stunden am Tag den Launen der Natur ausgesetzt sind, können Hagel, Sturm und Regen für Schäden gesorgt haben. Gibt es Zeichen von Undichtigkeiten oder Oberflächenveränderungen des Ausgangsmaterials, führt früher oder später kein Weg an einer Sanierung vorbei. Besonders nachhaltig und kostengünstig gelingt dies mit den Aluminiumfassaden und -dächern von PREFA. Zum einen setzen Hausbesitzer damit auf ein Material, das nicht rostet, absolut sturmfest ist und jeglichen Temperaturschwankungen trotzt, und zum anderen profitieren sie von dem geringen Gewicht der Platten, Rauten und Schindeln. So können selbst ältere Dachstühle die Leichtgewichte problemlos tragen, müssen also nicht extra verstärkt oder sogar durch einen neuen ersetzt werden. Zum Vergleich: Während beispielsweise Dachsteine oder Biberschwänze mehrere Tonnen für rund 200 Quadratmeter Dacheindeckung auf die Waage bringen, sind es bei PREFA-Dachplatten aus Aluminium nur 480 Kilogramm. Da das Unternehmen zudem 40 Jahre Garantie auf das Material und die Farbbeschichtung gibt und Dach und Fassade somit gegen Bruch, Rost, Frostschäden, Absplittern und Blasenbildung bestens versichert sind, rückt eine erneute Sanierung in weite Ferne. Neben den technischen Vorteilen, die eine Haushülle aus Aluminium mit sich bringt, wird sie auch optischen Aspekten gerecht. PREFA führt eine immense Auswahl an Formaten und Farben, sodass Hausbesitzer viel Spielraum bei der Gestaltung haben. Um Bauherren im Vorfeld einer solchen Maßnahme alle wichtigen Infos und Ratschläge an die Hand zu geben, bietet der Hersteller einen kostengünstigen Sanierungsratgeber für private Bauherren an. Auf 340 Seiten finden sie hier alles, was sie wissen müssen. Weitere Informationen sowie die Bestellmöglichkeit gibt es unter www.prefa.de/sanierungsratgeber.