AKOTEC
AKOTEC Solarthermie
Technik und
Natur in
Einklang.
Damit Hausbesitzer nicht in die Röhre gucken ...

Alte solarthermische Anlagen gegen neue Röhren austauschen

Solarthermische Anlagen werden bereits seit vielen Jahren zur Brauchwassererwärmung und zum solaren Heizen eingesetzt. Gerade die Röhrenkollektoren erfreuen sich seit über 30 Jahren zunehmender Beliebtheit. Die ersten in Betrieb genommenen Solaranlagen sind mittlerweile etwa ein Vierteljahrhundert alt und funktionieren nach wie vor. Teilweise aber leiden die in die Jahre gekommenen Röhren unter Ertragsermüdung. Dies kann unterschiedliche Gründe haben. Einige Röhren haben nach einigen Jahrzehnten ihr Vakuum verloren und somit auch den Wärmeertrag. Besitzer von Solaranlagen müssen deshalb die Flinte jedoch nicht gleich ins Korn werfen. Auch für die bereits betagten Anlagen besteht die Möglichkeit, diese weiter zu betreiben und die kostenlose Sonnenenergie zu nutzen. Hierzu benötigt man einzig und allein passende Austausch- beziehungsweise Ersatzröhren, die sich nahezu wie eine Glühlampe austauschen lassen. AkoTec – der Hersteller von solarthermischen Heizsystemen mit langjähriger Erfahrung im Bereich der Solarthermie – bietet speziell angefertigte Voll-Vakuumröhren als Austauschröhren an. Diese Heat Pipe genannten Röhren mit Trocken- oder Nassanbindung sind für viele Anlagen namhafter Hersteller, die die Produktion mittlerweile eingestellt haben, bei AkoTec verfügbar. Das Glasrohr der neuen Vakuumröhrengeneration ist aus einem außergewöhnlichen Spezialglas gefertigt und gewährt ein Höchstmaß an Schlagbiegefestigkeit und somit auch Sicherheit vor Hagelschlag. Das Glasrohr hat eine einzigartige und hocheffektive Antireflexbeschichtung auf der Außen- und Innenglasfläche der Vakuumröhre. Dadurch erreicht man außergewöhnlich hohe Lichttransmissionen von durchschnittlich 97 Prozent und somit mehr Leistung. Die verfügbaren Austauschröhren sind für Kollektoren von Thermomax, Elco Klöckner, Stiebel Eltron, Solartherm, Viessmann, Hoval, Solar Technologies THX und Brötje einsetzbar. Wer sich nicht sicher ist, ob die bei AkoTec verfügbaren Ersatzröhren auch passend für seine Anlage sind, kann sich hier kostenlos beraten lassen. AkoTec gibt auf seine Voll-Vakuumröhren eine Herstellergarantie von 20 Jahren. Weitere Informationen erhält man unter www.akotec.eu.