prefa_links.jpg
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Logoclic
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Markilux
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Osmo
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Schanz
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
TILE OF SPAIN
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Viessmann
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
VILLEROY & BOCH
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
ALLKAUF HAUS
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Mellerud
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Wohnen mit einem Stubentiger

Alles was man über Katzen wissen muss

Katzen sind sehr eigenwillige Tiere. Daher sagt man gerne auch, dass Hunde ein Herrchen und Katzen Personal haben. Katzen sind elegante und geschmeidige Wesen. Im Vergleich zum Hund stellen sie ein undomestiziertes Haustier dar. Dennoch ist das Zusammenleben mit einer Katze oft recht einfach. Katzen sind nicht nur reinheitsliebend. Sie akzeptieren auch Bereiche, die für Katzen nicht geeignet sind. Darüber hinaus haben sie einen guten Willen und überzeugen durch ihre Lern- und Anpassungsfähigkeit. Die Katze kann durch wiederholte Kurzbefehle lernen, dass bestimmte Pflanzen, Tapeten oder Teppiche oder gar Räume tabu sind. Haben Katzen sieben Leben? Wenn man die Freiheit seines Stubentigers erhöhen möchte, so sollte man an der Eingangstür eine Katzentür einbauen. Die besten Modelle erlauben es der Katze mit einem Schlüssel in Form eines Halsbandmagneten durch die Schwingtür reinzukommen. Gekippte Fenster dagegen können beim Versuch der Katze nach draußen zu kommen, eine tödliche Falle darstellen. Sehr schnell kann die Katze eingeklemmt werden. Weiterhin sollte man auf Sprüche verzichten wie ?Eine Katze hat sieben Leben?. Eine Katze kann sich an einem Fenster schrecklich verletzen. Sie kann sich auch verletzen, wenn sie vom Balkon herunterspringt. Aus diesem Grund sollte man unbedingt vor dem Fenster ein Fliegengitter anbringen. Diese Gitter sorgen für frische Luft und stellen gleichzeitig eine erhöhte Sicherheit für die Katze dar. Ernährung Katzen sind sehr wählerisch was ihre Verpflegung angeht. Man sollte der Katze nicht einfach nach Lust und Laune Katzenfutter auf den Tisch stellen. Dies wird nicht funktionieren, denn eine Katze kann das Futter ablehnen, sofern es ihr nicht schmecken sollte. Aus diesem Grund sollte man ruhig mehrere Sorten ausprobieren. Bei dieser Gelegenheit sollte man beim Futter auch nicht allzu sehr sparen. Denn eine Katze wird länger leben, wenn man sie jetzt schon mit gutem Futter wie bei aniforte versorgt. Auf diese Weise kann man Mehrkosten beim Tierarzt sparen. Die Katze lebt länger gesund und man erspart sich jede Menge Ärger. Schließlich ist es doch viel schöner, wenn man eine Katze zuhause hat, die gesund ist. Einrichtung Die Einrichtung sollte man selbstverständlich stets katzenfreundlich gestalten. Daher muss ein Kratzbaum her. Auch ein Schlafkissen oder Schlafkorb darf nicht fehlen. Darüber hinaus sollte man pflegeleichte Böden und Stoffe verwenden. Denn Katzenhaare können sich sehr schnell ansetzen.