Bublitz
Bublitz
Bublitz
Alarmanlagen
Schützt was
Ihnen lieb und
teuer ist
Stromausfall?

Alarmanlage sorgt dank Akkubetrieb auch im Notfall für Einbruchschutz

(js) Stromausfälle sind aufgrund der vermehrt auftretenden Wetterkatastrophen wie Sturm und sogar Hochwasser keine Seltenheit mehr. Wenn alles im Dunkeln liegt, bekommen Bewohner schnell ein ungutes Gefühl. Schließlich liegt der Gedanke nahe, dass Einbrecher ein leichtes Spiel haben, wenn das gesamte Grundstück bzw. sogar die ganze Straße im Dunkeln liegt. Beim Stromausfall stellt man sich dann auch schnell die Frage: „Was ist mit meiner Alarmanlage?“

Alarmanlage mit Akkubetrieb

Wer ein Alarmsystem von Bublitz besitzt, braucht sich bei einer Unterbrechung der Stromversorgung keine Sorgen zu machen. Alle Modelle sind mit Akkus versehen und kommen bis zu 48 Stunden ohne Netzstromversorgung aus. So ist das zu sichernde Objekt ausreichend lange geschützt – egal ob Haus, Büro, Praxis oder Gewerbebetrieb.

Effektive Bublitz Alarmanlagen beeindrucken mit Raumluftmessungen

Dabei arbeiten die Anlagen mit einer besonderen Technik. Sie messen nicht nur den Luftdruck, sondern zusätzlich den Infraschall. Da nämlich schon Windböen oder Gewitter für Druckveränderungen sorgen, können sie einen Fehlalarm auslösen. Dadurch, dass die Modelle von Bublitz auch den Infraschall des Raumluftvolumens messen, passiert das nicht. Erst die einbruchstypischen Veränderungen beider Parameter lösen den Alarm aus. So werden mehrere Etagen bis zu 1.000 Quadratmetern mühelos überwacht. Mehr Informationen unter www.bublitz-alarm.de.