Homeplaza - Logo

 

Schimmelbefall professionell bekämpfen
Foto: PublicDomainPictures/pixabay.com

Ein Schimmelbefall an Wänden und Gebäuden entwickelt sich dadurch, dass Schimmelsporen sich durch die Luft verbreiten und am sowie im Gemäuer buchstäblich festsetzen. Das ideale Klima für den Schimmelbefall sind feuchte Wände und Ritzen an Innen- sowie an Außenwänden. Heutzutage gilt der Gebäudeschimmel als bewiesen gesundheitsschädlich. In Ausnahmesituationen berechtigt er den Wohnungsmieter zu einer Mietminderung, wenn der Vermieter den Schimmelbefall nicht rückstandslos beseitigt. Das kann und sollte auf professionelle Weise geschehen.


Mehrere Möglichkeiten zur Schimmelbeseitigung


Naturgemäß versucht es der Bewohner zunächst in Eigenregie, den Schimmelbefall zu beseitigen und in Schach zu halten. Das geschieht meistens mit „Hausmitteln“ wie einem chlorhaltigen Reiniger, wie mit dem Einsatz von Brennspiritus bei hoher Alkoholkonzentration oder mit normalem Essig. Weitere probate Mittel zur Vermeidung von Schimmel sind regelmäßiges Raumlüften, kontinuierliches Heizen ohne große Veränderungen am Heizungsregler sowie eine allgemeine Luftzirkulation im Raum. Das Mobiliar wird ein bis zwei Zentimeter von den Wänden abgerückt. Nach dem Duschen sollte die Badezimmertür nicht geöffnet werden. Der Wasserdampf darf nicht in die anderen Wohnungsräume entweichen. Im fensterlosen Bad wird die Schachtlüftung eingeschaltet, ansonsten das Badezimmerfenster geöffnet. All das verhindert eine Schimmelbildung, wohingegen bereits vorhandener Schimmel sich dadurch nicht beseitigen lässt.


Feststeht, dass eine nachhaltige Schimmelbeseitigung ohne Fachmann mit Know-how und Berufserfahrung nicht möglich ist. Zu den bewährten Methoden einer Schimmelbeseitigung mit der Maßgabe, dass eine zukünftige Schimmelbildung verhindert wird, gehören


  • Chemiefreie Spezialverfahren
  • Natürliche Hydrophobierung
  • Bautechnische Veränderung mit Wandplatten aus Kalziumsilikat
  • Einsatz von Trockengeräten bis hin zum Infrarottrockner
  • Professionelle Raumluftwäsche


Als Faustregel gilt, dass sich der Bewohner bei einem Schimmelbefall auf der Wandfläche von 1 m² und größer nicht mehr selbst helfen kann. Spätestens jetzt ist der Schimmelpilz-Profi gefragt. Für Oberbayern, Niederbayern, Schwaben, die Oberpfalz und Mittelfranken finden Sie professionelle Schimmelbekämpfungsmaßnahmen bei der A.S.S. Allround Schädlingsbekämpfungen + Service GmbH.


So geht der Profi vor – Schimmelentfernung durch Fachbetriebe


Mit natürlichen Substraten und Pflanzenauszügen lässt sich selbst tiefsitzender Schimmelbefall in den meisten Baustoffen dauerhaft beseitigen. Anschließend wird die betreffende Fläche mit einem Antischimmelmittel abgewaschen. Dadurch werden auch die letzten Schimmelfragmente weggewischt. Die Schimmelpilzsporen der normalen Außenluft finden zukünftig keine Möglichkeit mehr, um auf dieser gereinigten Wandfläche „anzudocken“, können sich dort also nicht mehr niederlassen.


Das altgriechische Wort hydrophob heißt ins Deutsche übersetzt wassermeidend. Der Fachausdruck Hydrophobierung beinhaltet Substanzen, die sich nicht mit Wasser vermischen, sondern es auf der Oberfläche abperlen lassen. Mit einer natürlichen Hydrophobierung auf der vom Schimmel befallenen Wandfläche wird ein solches Ergebnis erzielt.


Kalziumsilikat-Platten bestehen aus mineralischen Baustoffen; sie dienen als Bauplatte zu Wärmedämmung und Feuchtigkeitsregulierung. Kalziumsilikat hat sich immer wieder als eines der wirksamsten Mittel zur Schimmelvermeidung erwiesen. Trocknungsgeräte kommen bei einer sehr hohen Feuchtigkeit und der damit verbundenen Schimmelbildung zum Einsatz. Der Fachmann entscheidet ganz individuell über den Einsatz des richtigen Gerätes.


Raumluftwäsche heißt, dass die Raumluft durch den Einsatz von Luftbefeuchtern sowie von Luftreinigungsgeräten gereinigt und ausgetauscht wird. Auch in dieser prekären Situation hat der Fachmann den passenden Vorschlag für das oder die zu nutzenden Luftreinigungsgeräte. Ist allerdings die Bausubstanz durch den Schimmel so stark geschädigt, dass ein Abtragen des Schimmels keinen Sinn mehr macht, muss eine bauseitige Sanierung und anschließende Renovierung der Räume oder gar Gebäudeteile in Betracht gezogen werden.

 

© Homeplaza 2018

 
 

 

Diesen Artikel weiterempfehlen
Twittern    Bei Google Bookmarks eintragen    Bei Google buzzen    Mit Facebook-Freunden teilen    Bei Mr. Wong eintragen   
Bei delicious.com eintragen    Bei Windows Live eintragen    Bei Linkarena eintragen    Bei Newsvine eintragen    Bei Oneview eintragen  
Bei Stumbleupon eintragen    Bei Yigg eintragen    Bei Blogger bloggen   

 

Artikelsprache wechseln
Çeviri    Vertaling    Translation    Traduction    Traducción   
Traducció    Traduzione    Tradução    Oversættelse   

 

Weitere Artikel des Herstellers...
 
Kontaktdaten:
 

 
Faupel Communication GmbH
Düsseldorfer Straße 88
DE-40545 Düsseldorf

Telefon: +49 211 740050

 

Besucher, die sich für diesen Beitrag interessierten, lasen auch ...

 

Tageslicht in jedem Raum
Tageslicht in jedem Raum
Beton schafft Wohlfühlklima
Beton schafft Wohlfühlklima
Keine Chance dem Schimmel
Keine Chance dem Schimmel
Farbe mit Starpotenzial
Farbe mit Starpotenzial
Nachhaltiger Werkstoff
Nachhaltiger Werkstoff
Für mehr Natürlichkeit
Für mehr Natürlichkeit
Gesundschwitzen mit Fichtenbohlensauna
Gesundschwitzen mit Fichtenbohlensauna
Gesundes Raumklima zu Hause
Gesundes Raumklima zu Hause
Du kannst das!
Du kannst das!
Clever finanzieren, sicher sparen
Clever finanzieren, sicher sparen
Barrierefreies saunieren
Barrierefreies saunieren
Ein Ambiente zum Träumen
Ein Ambiente zum Träumen
Schnell montiert, viele Jahre Sicherheit
Schnell montiert, viele Jahre Sicherheit
Der praktische Weg zur Traumterrasse
Der praktische Weg zur Traumterrasse
Draußen bleibt draußen
Draußen bleibt draußen
Einfach, sauber und rein – Pfote drauf!
Einfach, sauber und rein – Pfote drauf!
MIt Smartphones energiesparen
MIt Smartphones energiesparen
Ursprünglichkeit von Feuer und Stein
Ursprünglichkeit von Feuer und Stein
Das Tor zum Wohnglück
Das Tor zum Wohnglück
Parkettboden ist anspruchsvoll
Parkettboden ist anspruchsvoll

 

 

 

Anzeige
 

 
News 17. Dec. 2018
Unsere Gewinnspiele
Topthemen
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter