Homeplaza - Logo

 

Familie und Gesundheit
Foto: Flickr/Florian Richter

Familie und Gesundheit: Was den Deutschen wichtig ist

Der demografische Wandel stellt die Gesundheitsversorgung vor große Herausforderungen. Doch wie genau steht es um die Lebenserwartung der Deutschen? Wie sorgen die Deutschen fürs Alter vor und worauf legen sie dabei Wert? Mit diesen Themen befasst sich die Umfrage "Länger leben & besser vorsorgen!" von CosmosDirekt, deren Ergebnisse hier in einer Infografik dargestellt sind. Wir haben für Sie die wichtigsten Punkte zusammengefasst.


Die eigene Gesundheit ist wichtig – das Wohl der Familie ist wichtiger


Für die Deutschen spielt die Gesundheit eine zentrale Rolle. 92 % der Befragten geben an, dass gesund zu sein für sie Glück bedeutet. Insgesamt 86 % schätzen ihren gesundheitlichen Zustand als gut ein. Um sich ihre Gesundheit bis ins hohe Alter zu bewahren, haben viele Deutsche gute Vorsätze gefasst:

  • 80 % wollen regelmäßig zu Vorsorgeuntersuchungen gehen.
  • 80 % möchten sich gesünder ernähren.
  • 64 % haben vor, mehr Sport zu treiben.
  • 49 % wollen ihr Körpergewicht reduzieren.
  • 33 % der unter 30-Jährigen geben an, dass sie sich mit Gesundheits-Apps fit halten.

Die Deutschen messen einem weiteren Lebensinhalt allerdings noch mehr Bedeutung zu als ihrer eigenen Gesundheit: 95 % gaben an, dass ihnen das Wohlergehen ihrer Familie wichtiger sei als das eigene. Allerdings haben die wenigsten ausreichende Vorkehrungen getroffen, damit die Liebsten im Fall der Fälle auch ausreichend finanziell abgesichert sind. Nur 55 % der Deutschen besitzen eine Lebensversicherung mit Todesfallsumme, noch seltener wird die Risikolebensversicherung abgeschlossen (26 %). Vor allem, wenn es in der Familie nur einen Hauptverdiener gibt, sind die nächsten Angehörigen nicht hinreichend gegen die finanziellen Folgen abgesichert, wenn dieser unerwartet stirbt.


Absicherung gegen den Todesfall


Dabei gibt es mehrere Möglichkeiten, die Hinterbliebenen im Todesfall abzusichern. Je nach Familien- und Berufsstand eignen sich verschiedene Risikolebensversicherungen. Für Familien empfiehlt sich der klassische Hinterbliebenenschutz, für unverheiratete Paare eine Über-Kreuz-Versicherung mit zwei separaten Verträgen. Als Richtwert für die Höhe der Versicherungssumme gilt: mindestens das Dreifache des Bruttojahreseinkommens. Sollen Kinder finanziell abgesichert werden, empfehlen Experten sogar das Fünffache oder mehr.


Besondere Risiken für einen frühzeitigen Tod sind unter anderem fehlende Bewegung, Rauchen, Diabetes, zu hoher Blutdruck und Fettleibigkeit. 2014 war die häufigste Todesursache eine chronische Erkrankung der Herzkranzgefäße, die 21 % der Todesfälle ausmachte. Auch Herzinfarkte (14 %), Lungen- und Bronchialkrebs (13 %) und Herzmuskelschwächen (13 %) waren häufige Gründe, die zum Tod führten.


Derzeit liegt das durchschnittliche Sterbealter der Männer bei 78,4 Jahren, bei den Frauen sind es 83,4 Jahre. Und die Lebenserwartung steigt kontinuierlich an. Während die durchschnittliche Lebenserwartung der Deutschen im Jahre 1950 noch bei 66,5 Jahren (für beide Geschlechter) lag, wird sie im Jahr 2060 voraussichtlich bei 86,8 Jahren liegen – das sind im Vergleich zu 2015 ganze sechs Jahre mehr.

 

© Homeplaza 2017

 
 

 

Bücher, die Sie interessieren könnten:
Gesund wohnen - Schadstoffe beseitigen
Preis: 9.80 €
Nachhaltiges Bauen mit "wohngesunden" Baustoffen
Preis: 42.00 €
Gesund bauen und wohnen
Preis: 29.80 €
Diesen Artikel weiterempfehlen
Twittern    Bei Google Bookmarks eintragen    Bei Google buzzen    Mit Facebook-Freunden teilen    Bei Mr. Wong eintragen   
Bei delicious.com eintragen    Bei Windows Live eintragen    Bei Linkarena eintragen    Bei Newsvine eintragen    Bei Oneview eintragen  
Bei Stumbleupon eintragen    Bei Yigg eintragen    Bei Blogger bloggen   

 

Artikelsprache wechseln
Çeviri    Vertaling    Translation    Traduction    Traducción   
Traducció    Traduzione    Tradução    Oversættelse   

 

Weitere Artikel des Herstellers...
 
Kontaktdaten:
 

 
Faupel Communication GmbH
Düsseldorfer Straße 88
DE-40545 Düsseldorf

Telefon: +49 211 740050

 

Besucher, die sich für diesen Beitrag interessierten, lasen auch ...

 

Starkes Design - ausgefeilte Technik
Starkes Design - ausgefeilte Technik
Gesundes Wohnen
Gesundes Wohnen
Heizkosten senken, Umwelt schonen
Heizkosten senken, Umwelt schonen
Günstiger Laminiatboden
Günstiger Laminiatboden
Lärm war gestern!
Lärm war gestern!
Alleskönner für besonderes Wohlgefühl
Alleskönner für besonderes Wohlgefühl
Zukunftspläne erfolgreich umsetzen
Zukunftspläne erfolgreich umsetzen
Funktionale Spaßmacher
Funktionale Spaßmacher
Ungetrübter Blick nach draußen
Ungetrübter Blick nach draußen
Innentüren mit Stil & Design
Innentüren mit Stil & Design
Sparsamer beleuchten
Sparsamer beleuchten
Nach Höherem streben
Nach Höherem streben
Mit Holzfaser auf der ökologischen Seite
Mit Holzfaser auf der ökologischen Seite
Nachhaltig bauen mit Beton
Nachhaltig bauen mit Beton
Mit Kaminofen Heizkosten sparen
Mit Kaminofen Heizkosten sparen
Lüftung einfach nachrüstbar
Lüftung einfach nachrüstbar
Energielecks im Dach schliessen
Energielecks im Dach schliessen
Herbstlich willkommen!
Herbstlich willkommen!
Vom Funktionsraum zur Wohlfühloase
Vom Funktionsraum zur Wohlfühloase
Eine Insel der Geborgenheit
Eine Insel der Geborgenheit

 

 

 

Anzeige
 

 
News 29. Apr. 2017
Unsere Gewinnspiele
Topthemen
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter