Homeplaza - Logo

 

Ein gesunder Schlaf fördert das Wohlbefinden
PublicDomainPictures / pixabay.com

Aktuellen Studien aus Beginn 2015 zufolge leidet ein Großteil der Bevölkerung unter einem unruhigen, nicht festen und durch verschiedene Einflüsse beeinträchtigten Schlaf. Andauernde Müdigkeit und Gereiztheit sind die Folge, erfüllt die Nachtruhe ihren Zweck nicht und überspringt die Phase des Tiefschlafs.


Nicht immer sind Sorgen aus dem Alltag oder störende Geräusche aus dem Umfeld als Ursache zu identifizieren. Immer häufiger geht die nächtliche Unruhe mit morgendlichen Kopf- und Gliederschmerzen einher, was ein klares Indiz für eine ungeeignete Matratze oder eine wenig harmonische Einrichtung im Schlafzimmer ist.


Naturmaterialien im Schlafzimmer bevorzugen


Umgeben von künstlichen Materialien mit chemischer Behandlung der Oberfläche verbreiten sich Dämpfe, die über den Geruch nicht wahrgenommen werden. Das heißt nicht, dass sie nicht da sind und das Klima im Raum nachhaltig beeinflussen. In Studien konnte ermittelt werden, dass mit natürlichen Materialien eingerichtete Schlafzimmer viel häufiger für eine entspannende und tiefgreifende Nachtruhe sorgen. Doch auch zu viel Natur kann den Schlaf beeinträchtigen. Grünpflanzen oder Blumen gehören nicht in den Schlafraum und sollten zugunsten eines ruhigen Schlafs lieber in den anderen Räumlichkeiten der Wohnung verteilt und aus dem Schlafzimmer entfernt werden.


Bei Möbeln ist Holz, welches bevorzugt aus biologischem Anbau stammt und nicht mit chemischen Essenzen behandelt wurde zu bevorzugen. Nicht nur beim Bett, sondern auch beim weit entfernt stehenden Kleiderschrank, sowie bei Sitzmöbeln oder dekorativen Dingen im Schlafzimmer nimmt Holz eine sehr wichtige Position ein. Möbel und mehr aus Naturholz ist beispielsweise auf allnatura.de zu finden und überzeugt durch Qualität, die frei von chemischen Zusätzen ist und dementsprechend keine unnatürlichen Dämpfe ausstrahlt – eben natürlich Wohnen. Wer sein Schlafzimmer mit Liebe zum Detail und mit dem Fokus auf die Natur einrichtet, wird nächtliche "Ruhestörungen" und morgendliche Müdigkeit nicht länger zu seinen täglichen Begleitern zählen.

 

Auswirkungen von Schadstoffen auf den Tiefschlaf

 

Die gesundheitlichen Risiken bei Schadstoffen in Möbeln sind ausgiebig erforscht und getestet worden. Dass sich kleinste Partikel auf die Lunge legen und zu Allergien oder chronischen Atemwegserkrankungen führen, ist für die meisten Verbraucher nicht mehr neu. Doch neben der direkten Gesundheitsgefahr stellen Schadstoffe auch ein indirektes Risiko her und wirken sich auf die nächtliche Ruhe aus. Selbst wenn der Raum frisch gelüftet und hygienisch sauber ist, schweben feinste Partikel in der Luft und gelangen beim nächtlichen Atmen in die empfindlichen Schleimhäute der Nase, sowie in die Lunge und in den Rachenraum. Körperlich werden die Störungen nicht wahrgenommen, wodurch sie als besonders gefährlich eingestuft werden. Denn gerade die Einflüsse, die unbemerkt über einen langen Zeitraum auf den Körper wirken und zu chronischen Schädigungen führen, sind gefährlicher als Schadstoffe, deren Präsenz im Raum man sofort bemerkt und die Ursache beseitigen kann.


Ein gesunder Schlaf macht aktiv für den Tag, steigert die Leistungsfähigkeit und beugt Unwohlsein vor. Mit kleinen Änderungen und der Orientierung auf eine natürliche Einrichtung lassen sich nicht nur Allergien und Erkrankungen der Atemwege, sondern auch unbemerkte Störungen der Nachtruhe vermeiden. Dabei wird automatisch ein sehr wohnliches und harmonisches Ambiente erzeugt, welches sich positiv auf die Seele auswirkt und ein Gefühl innerer Ruhe mit sich bringt.

 

© Homeplaza 2019

 
 

 

Bücher, die Sie interessieren könnten:
Schlafzimmer gestalten
Preis: 7.99 €
Kostenermittlung in der Altbauerneuerung
Preis: 38.00 €
Alles über Eigenleistungen am Bau
Preis: 6.98 €
Diesen Artikel weiterempfehlen
Twittern    Bei Google Bookmarks eintragen    Bei Google buzzen    Mit Facebook-Freunden teilen    Bei Mr. Wong eintragen   
Bei delicious.com eintragen    Bei Windows Live eintragen    Bei Linkarena eintragen    Bei Newsvine eintragen    Bei Oneview eintragen  
Bei Stumbleupon eintragen    Bei Yigg eintragen    Bei Blogger bloggen   

 

Artikelsprache wechseln
Çeviri    Vertaling    Translation    Traduction    Traducción   
Traducció    Traduzione    Tradução    Oversættelse   

 

Weitere Artikel des Herstellers...
 
Kontaktdaten:
 

 
Faupel Communication GmbH
Düsseldorfer Straße 88
DE-40545 Düsseldorf

Telefon: +49 211 740050

 

Besucher, die sich für diesen Beitrag interessierten, lasen auch ...

 

Wirksame Pollenschutzgitter
Wirksame Pollenschutzgitter
Modernisierungsmaßnahmen unterstützen
Modernisierungsmaßnahmen unterstützen
Austauschröhren für alte solarthermische Anlagen
Austauschröhren für alte solarthermische Anlagen
Bäder barrrierefrei planen
Bäder barrrierefrei planen
Mehr Luxus für das Zuhause
Mehr Luxus für das Zuhause
Selbst bauen, mit Freunden genießen
Selbst bauen, mit Freunden genießen
Regenwasser sinnvoll nutzen
Regenwasser sinnvoll nutzen
Kachelöfen früher und heute
Kachelöfen früher und heute
Limestone-Dekorbahnen für die Wand
Limestone-Dekorbahnen für die Wand
Leicht montiert, elegant, energiesparend
Leicht montiert, elegant, energiesparend
Ganz schön dekorativ
Ganz schön dekorativ
Die Alternative zur klassischen Tapete
Die Alternative zur klassischen Tapete
Baumwollputz - Wandgestaltung mal anders
Baumwollputz - Wandgestaltung mal anders
Badewannendesign mal anders
Badewannendesign mal anders
Vielschichtige Klangdimensionen
Vielschichtige Klangdimensionen
Stilvolle Verbindung
Stilvolle Verbindung
Win-win-Situation
Win-win-Situation
Bad neu gestalten
Bad neu gestalten
Für die Wohnung von morgen
Für die Wohnung von morgen
Schluss mit Fenster streichen
Schluss mit Fenster streichen

 

 

 

Anzeige
 

 
News 25. May. 2019
Unsere Gewinnspiele
Topthemen
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter