Homeplaza - Logo

 

Gartenmöbel: Jetzt wird draußen gewohnt
Die Sonne lädt zum draußen Wohnen und Leben ein.
Foto: monropic – Fotolia.com

Entspannen war gestern - der moderne Mensch wohnt im Garten. Längst wurde der Wohnraum bis tief in den Garten erweitert. Wetterfeste Gartenmöbel und Outdoor-Küchen machen es möglich.


Wer heute ein modernes Haus betritt, sollte sich nicht wundern, wenn die Besitzer ihre Gäste in den Garten bitten. Der Garten war bis dato ein Ort der Entspannung, wo man ein Grillfest veranstaltete und die Nachbarn einlud. Doch der Garten ist inzwischen mehr als nur ein separater Teil des Wohnraums. Längst ist er mit dem Wohnzimmer und der Küche verschmolzen.


Ursula Geismann vom Verband der Deutschen Möbelindustrie (VDM) weiß, dass sich der moderne Mensch ein Leben unter freiem Himmel wünscht, welches genauso schön wie im Innenraum ist. Möbelhersteller haben auf diesen Trend reagiert und bieten entsprechende Produkte an, die den Komfort steigern, ohne auf wichtige Funktionen zu verzichten.


Platz ist häufig Mangelware


Doch nicht jeder Haushalt verfügt über einen großzügigen Garten oder eine Terrasse. Laut dem Statistischen Bundesamt steigt die Anzahl der Singlehaushalte seit Jahren. Von fast 40 Millionen Haushalten sind rund 16 Millionen Einpersonenhaushalte. Viele dieser Singlehaushalte besitzen lediglich einen kleinen Balkon. Hier ist Flexibilität gefragt, um aus dem vorhandenen Platz möglichst viel rauszuholen.


Große Polstermöbel sind auf kleinen Balkonen kaum unterzubringen. Stattdessen bieten Möbelhersteller wie stilartmoebel.de klappbare Gartenstühle aus Teak an, die nicht nur äußerst hochwertig sind, sie lassen sich dank Klappmechanismus bei Bedarf wegräumen. Durch den entstandenen Raum bleibt auf einem kleinen Balkon genug Platz für diverse Aktivitäten.


Moderne Gartenmöbel für den Balkon sind nicht nur platzsparend, sie punkten auch mit pflegeleichten Materialien. Das angesprochene Teak ist äußerst wetterfest und benötigt nur wenige Pflegemaßnahmen. Eine regelmäßige Säuberung mit einem Schwamm und Wasser ist in der Regel ausreichend. Hat sich die graue Patina-Schicht auf den Möbeln abgesetzt und sie soll entfernt werden, gibt es passende Entgrauer, die diese Arbeit erleichtern.


Trendmaterialien Kunststoff und Beton


Holz ist ohne Frage wieder beliebt. Dies verdankt das Naturholz dem Umweltbewusstsein des modernen Kunden, der immer stärker darauf achtet, was er kauft. Holz ist ohne Frage das natürlichste Material, aus dem die heutigen Gartenmöbel gefertigt werden. Bei seiner Verarbeitung entstehen besonders wenige Schadstoffe, wodurch es äußerst umweltfreundlich ist.


Abseits von Holz sind in diesem Jahr zwei weitere Materialien gefragt: Kunststoff ist insbesondere in geflochtenen Gartenmöbeln zu finden. Im Vergleich zu Möbeln aus Rattan sind sie äußerst wetterfest und pflegeleicht, was Balkonbesitzern zugutekommt.


Ein weiteres Trendmaterial ist Beton: In grünen Gärten kann Beton sehr gut zum Ausdruck gebracht werden. Das Material ist schlicht und eignet sich für Bänke, die zum Highlight des Gartens werden können. Aus Beton kann man aber praktisch jedes Gartenmöbelstück herstellen, dazu gehören auch Hocker und Tische.


Colour-Clash sorgt für Abwechslung


Die Gartenmöbel der Saison 2015 wirken weniger rustikal, als in den vergangenen Jahren. Sie ähneln immer stärker den Möbeln aus dem Innenbereich: frisch, exklusiv und designorientiert. Viele Kollektionen verfolgen die Designrichtlinien des Minimalismus. Die Hersteller konzentrierten sich auf das Wesentliche. Da viele Gartenmöbel schlicht sind, müssen Gartenbesitzer sie mit passenden Accessoires aufwerten. Bei den Accessoires sind Farben und gewagte Formen erlaubt. Mithilfe von bunten Kissen in den Regenbogenfarben sorgt man für einen wahren Colour-Clash, bei dessen Anblick die Blumen im Garten neidisch werden. Neben einzelnen, kräftigen Farben sind auch Streifenmuster erlaubt. Insbesondere bei farbenfrohen Vasen und Teppichen kann man nichts falsch machen.


Outdoor-Cooking: An der frischen Luft schmeckt’s besser


Das Kochen im Freien ist ein Trend der Neuzeit, welcher sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Seit Menschen ihre Freizeit im Garten verbringen, speisen sie auch in ihrer grünen Oase. Neu ist das Kochen im heimischen Garten. Bis dato musste man sich auf das Grillen beschränken, da es keine anderen Utensilien gab. Das hat sich inzwischen geändert.


Heute können Outdoor-Cooking-Fans ihre Lieblingsspeisen in speziellen Woks, im Feuerstopf oder auf der Grillpfanne zubereiten. Zum Kochen benötigen sie lediglich eine Feuerstelle sowie Brennholz oder Kohle. Natürlich ist es auch möglich, eine Outdoor-Küche in seinem Garten aufzubauen. Einige Inspirationen, wie eine solche aussehen kann, gibt es hier.

 

© Homeplaza 2019

 
 

 

Bücher, die Sie interessieren könnten:
Küchen: Handbuch zur Küchenplanung
Preis: 39.00 €
Alles über Eigenleistungen am Bau
Preis: 6.98 €
Die besten Küchen: individuell & maßgeschneidert
Preis: 49.95 €
Diesen Artikel weiterempfehlen
Twittern    Bei Google Bookmarks eintragen    Bei Google buzzen    Mit Facebook-Freunden teilen    Bei Mr. Wong eintragen   
Bei delicious.com eintragen    Bei Windows Live eintragen    Bei Linkarena eintragen    Bei Newsvine eintragen    Bei Oneview eintragen  
Bei Stumbleupon eintragen    Bei Yigg eintragen    Bei Blogger bloggen   

 

Artikelsprache wechseln
Çeviri    Vertaling    Translation    Traduction    Traducción   
Traducció    Traduzione    Tradução    Oversættelse   

 

Weitere Artikel des Herstellers...
 
Kontaktdaten:
 

 
Faupel Communication GmbH
Düsseldorfer Straße 88
DE-40545 Düsseldorf

Telefon: +49 211 740050

 

Besucher, die sich für diesen Beitrag interessierten, lasen auch ...

 

Stürzen und Unfällen vorbeugen
Stürzen und Unfällen vorbeugen
Eine Lösung für alle Wünsche
Eine Lösung für alle Wünsche
Holzpflege mit pflanzlichen Ölen
Holzpflege mit pflanzlichen Ölen
Rollladenkästen abdichten
Rollladenkästen abdichten
Gut fürs Klima, gut fürs Konto
Gut fürs Klima, gut fürs Konto
Eigentum lohnt sich mehr denn je
Eigentum lohnt sich mehr denn je
Nie mehr die Nase rümpfen
Nie mehr die Nase rümpfen
Energieeinsparung im Wintergarten
Energieeinsparung im Wintergarten
Sonnenschutz durch Rollläden
Sonnenschutz durch Rollläden
Außergewöhnliche Außenbereiche
Außergewöhnliche Außenbereiche
Energiesparende Umlufthaube
Energiesparende Umlufthaube
Das blaue Gold
Das blaue Gold
Eiche mal anders
Eiche mal anders
Haustür öffnen via Fingerscanner
Haustür öffnen via Fingerscanner
Das kann nur Keramik!
Das kann nur Keramik!
Beste Sicht für grenzenlosen Feuergenuss
Beste Sicht für grenzenlosen Feuergenuss
Klinkerfassade für IN die Wohnung
Klinkerfassade für IN die Wohnung
Landhausstil im Aufwärtstrend
Landhausstil im Aufwärtstrend
Effizient lüften im Herbst
Effizient lüften im Herbst
Sonnenschutz nach Maß
Sonnenschutz nach Maß

 

 

 

Anzeige
 

 
News 22. Feb. 2019
Unsere Gewinnspiele
Topthemen
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter