Homeplaza - Logo

 

Altersgerechtes Wohnen – auf diese Förderprogramme können Sie bauen
CFalk / pixelio.de

Der Bedarf an altersgerechten Wohnungen steigt. In nicht einmal 30 Jahren werden mehr als 30 Prozent der Bevölkerung über 60 Jahre alt sein. Der demografische Wandel führt langsam aber sicher zu einem Umdenken auf dem Wohnungsmarkt. In Zukunft wird es immer mehr Menschen geben, die aufgrund altersbedingter Mobilitätseinschränkungen auf barrierefreie Wohnungen angewiesen sind. Doch schon heute wird das Angebot an bezahlbaren, barrierefreien Wohneinheiten der Nachfrage nicht gerecht.


Der KfW zufolge tun sich im Bereich altersgerechtes Wohnen große Versorgungslücken auf. Bereits im Jahr 2013 stand dem Bedarf von 2,7 Millionen barrierefreien Wohnungen ein Bestand von lediglich 700.000 Wohneinheiten gegenüber. Experten gehen bis zum Jahr 2030 von einem Investitionsbedarf von rund 50 Milliarden Euro aus. Eigentümer sind daher gut beraten, schon heute an morgen zu denken. Wer den Neubau einer Immobilie in Erwägung zieht, sollte von Beginn an eine barrierefreie Gebäudegestaltung ins Auge fassen. Sinnvoll ist, bereits bei der Planung auf schmale Türen, Schwellen und Stufen zu verzichten. Treppen sollten in einer Breite angelegt werden, die den späteren Einbau eines Schrägaufzugs ermöglicht. Entsprechende Modelle sind für gerade und kurvige Modelle verfügbar. Im Badezimmer bieten sich bodengleiche Duschen und ergonomische Amateuren an.


Bei bereits bestehen Immobilien lassen sich altersgerechte Umbaumaßnahmen oft mit Sanierungsarbeiten kombinieren. Seit dem 01. Oktober 2014 können Eigentümer und Mieter Zuschüsse beantragen, die dem Abbau von Barrieren, einer erhöhten Einbruchssicherheit und einer grundlegenden energetischen Sanierung zugutekommen. Insgesamt 54 Millionen Euro stellt der Bund bis zum Jahr 2018 als Zuschussvariante zum KfW Kreditprogramm "Altersgerechtes Umbauen" zur Verfügung. Neben einem Wohneigentumsprogramm zur Finanzierung selbst genutzten Eigentums bietet die KfW im Rahmen des Kreditprogramms zinsgünstige Darlehen zur Förderung von Modernisierungsmaßnahmen.


Neubau, Ersterwerb und Ausbau einer Immobilie lassen sich zudem durch einkommensabhängige Baudarlehen mit Landesmitteln fördern. Diese werden in der Regel durch das jeweilige Landesförderinstitut abgewickelt. Je nach Bundesland gelten jedoch andere Förderbedingungen. Selbst genutzter Wohnraum, der der Altersvorsorge dient, lässt sich seit dem 01. August 2008 zudem im Rahmen der Eigenheimrente fördern. Diese umfasst seit dem 01. Januar 2014 auch altersgerechte Umbauten.

 

© Homeplaza 2019

 
 

 

Diesen Artikel weiterempfehlen
Twittern    Bei Google Bookmarks eintragen    Bei Google buzzen    Mit Facebook-Freunden teilen    Bei Mr. Wong eintragen   
Bei delicious.com eintragen    Bei Windows Live eintragen    Bei Linkarena eintragen    Bei Newsvine eintragen    Bei Oneview eintragen  
Bei Stumbleupon eintragen    Bei Yigg eintragen    Bei Blogger bloggen   

 

Artikelsprache wechseln
Çeviri    Vertaling    Translation    Traduction    Traducción   
Traducció    Traduzione    Tradução    Oversættelse   

 

Weitere Artikel des Herstellers...
 
Kontaktdaten:
 

 
Faupel Communication GmbH
Düsseldorfer Straße 88
DE-40545 Düsseldorf

Telefon: +49 211 740050

 

Besucher, die sich für diesen Beitrag interessierten, lasen auch ...

 

Komfortable Traumbäder
Komfortable Traumbäder
Idealer Wärmespeicher
Idealer Wärmespeicher
Das "Sparschwein" - Keramik-Klimaboden
Das "Sparschwein" - Keramik-Klimaboden
Schutz für den Mieter
Schutz für den Mieter
Ich bin so frei!
Ich bin so frei!
Verklinkern für Ungeübte
Verklinkern für Ungeübte
Sicherheit zu dunkler Stunde
Sicherheit zu dunkler Stunde
Die Lösung für kleine Gäste-WCs
Die Lösung für kleine Gäste-WCs
Zuschüsse zum Hausbau
Zuschüsse zum Hausbau
Kunstwerk und Wärmequelle
Kunstwerk und Wärmequelle
Innovation trifft smartes Design
Innovation trifft smartes Design
Ethanolkamine für Feuerfans
Ethanolkamine für Feuerfans
Kaminofen für jede Wohnsituation
Kaminofen für jede Wohnsituation
Ausgezeichnet!
Ausgezeichnet!
Unabhängiger dank Treppenlift
Unabhängiger dank Treppenlift
Bester Sound auf kleinstem Raum
Bester Sound auf kleinstem Raum
Heizungswasseraufbereitung
Heizungswasseraufbereitung
Multimedia-Geräte verbinden
Multimedia-Geräte verbinden
Farbrezepte vom Fernsehkoch
Farbrezepte vom Fernsehkoch
Vom Winde unbeeindruckt
Vom Winde unbeeindruckt

 

 

 

Anzeige
 

 
News 19. Jan. 2019
Unsere Gewinnspiele
Topthemen
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter