Homeplaza - Logo

 

So geht's: Reifen richtig lagern
Bild: © Thinkstock/Stockbyte

Sommer- und Winterreifen haben eine Gemeinsamkeit: Sie müssen jeweils mehrere Monate gelagert werden. Das geschieht meistens in der Garage. Doch worauf es bei der korrekten Lagerung ankommt, ist vielen Besitzern nicht bewusst. Ebenso, wie groß die Konsequenzen bei falscher Lagerung sind, besonders in Sachen Haltbarkeit.


Je besser die Reifen, desto wichtiger die Lagerung


Energiesparen ist ein Trend-Thema. Nicht ohne Grund lassen immer mehr Hausbesitzer eine energetische Sanierung durchführen, davon sind nicht nur die Wohnräume, sondern auch Keller und Garage betroffen. Doch die Möglichkeiten, effizienter zu leben, gehen über die eigenen vier Wände hinaus. Zum Beispiel beim Autofahren: Es wird unterschätzt, wie groß der Verbrauchsunterschied zwischen alten/mittelmäßigen und neuen Markenreifen sein kann. Shops wie Tirendo schaffen Abhilfe: Dort gibt es Marken wie Goodyear ganzjährig zu Discount-Preisen. Das einzige Argument pro Billig-Reifen fällt damit weg. Doch gerade bei hochwertigen Reifen sollte man umso mehr auf die Lagerung achten.


Worauf kommt es beim Lagern an?


Tirendo ist primär ein Online-Shop für Reifen. Doch darüber hinaus ist die Website vor allem für ihre Ratgeber-Sektion bekannt. Wichtige Tipps und Infos rund um Reifen, etwa die Erklärung des EU-Reifenlabels, der Reifen-Seitenwand sowie Angaben zur Profiltiefe, lassen sich dort einsehen. Im Zusammenhang damit steht auch die Lagerung. Die wichtigsten Regeln der Reihe nach:


  • Reifen verlieren während der Einlagerung an Druck. Da sie nicht mit zu wenig Druck gelagert werden sollten, erhöht man den Druck vorher um 0,5 bar gegenüber dem Normalwert.
  • Mit oder ohne Felge lagern? Reifen ohne Felge lagert man am besten stehend, außerdem sollten sie regelmäßig gedreht werden. Kompletträder lagert man aufeinander liegend, Wandhalterungen sind auch eine Option.
  • Einfach, aber ganz wichtig: Die Reifen mit den richtigen Positionsangaben markieren (z.B. „HL“ für hinten links).
  • Reifen auf Schäden und Profiltiefe kontrollieren: Findet man dabei Mängel, lohnt sich die Einlagerung nicht – die Reifen müssen ohnehin ersetzt werden.
  • Übrigens: Reifen sollten unabhängig von ihrer Fahrleistung nach maximal acht Jahren ersetzt werden, da die Gummimischung mit der Zeit von Natur aus nachlässt.
  • Wo wird gelagert: Am besten in der Garage. Denn Reifen sollten trocken, kühl und dunkel gelagert werden – die meisten Garagen erfüllen diese Kriterien. Fensterplätze sind deswegen keine gute Wahl.

 

© Homeplaza 2019

 
 

 

Bücher, die Sie interessieren könnten:
Selbst Fliesen und Platten verlegen
Preis: 9.99 €
Selbst Wohnräume unterm Dach ausbauen
Preis: 9.99 €
Selbst mauern, betonieren und verputzen
Preis: 9.99 €
Diesen Artikel weiterempfehlen
Twittern    Bei Google Bookmarks eintragen    Bei Google buzzen    Mit Facebook-Freunden teilen    Bei Mr. Wong eintragen   
Bei delicious.com eintragen    Bei Windows Live eintragen    Bei Linkarena eintragen    Bei Newsvine eintragen    Bei Oneview eintragen  
Bei Stumbleupon eintragen    Bei Yigg eintragen    Bei Blogger bloggen   

 

Artikelsprache wechseln
Çeviri    Vertaling    Translation    Traduction    Traducción   
Traducció    Traduzione    Tradução    Oversættelse   

 

Weitere Artikel des Herstellers...
 
Kontaktdaten:
 

 
Faupel Communication GmbH
Düsseldorfer Straße 88
DE-40545 Düsseldorf

Telefon: +49 211 740050

 

Besucher, die sich für diesen Beitrag interessierten, lasen auch ...

 

Mit Licht Atmosphäre schaffen
Mit Licht Atmosphäre schaffen
Feuriges Rundum-sorglos-Paket
Feuriges Rundum-sorglos-Paket
Hier ist der kleine Kunde König
Hier ist der kleine Kunde König
Darum kümmere ich mich selbst!
Darum kümmere ich mich selbst!
Design-Allrounder für jedes Bad
Design-Allrounder für jedes Bad
Mit Sonnenschutz durch den Winter
Mit Sonnenschutz durch den Winter
Komfort mit höhenverstellbarem WC
Komfort mit höhenverstellbarem WC
Der Kreativität freien Lauf lassen
Der Kreativität freien Lauf lassen
Nachhaltig und gesund für Jung und Alt
Nachhaltig und gesund für Jung und Alt
Die Mischung macht’s!
Die Mischung macht’s!
Küche renovieren, statt neu kaufen
Küche renovieren, statt neu kaufen
Baumwollputz - Wandgestaltung mal anders
Baumwollputz - Wandgestaltung mal anders
Guter Schlaf ist kein Zufall
Guter Schlaf ist kein Zufall
Ein Baustoff mit Langzeitgarantie
Ein Baustoff mit Langzeitgarantie
Relaxt kochen und klönen
Relaxt kochen und klönen
Treppen mit Sex-Appeal
Treppen mit Sex-Appeal
Die Sonne: Energie für heute und morgen
Die Sonne: Energie für heute und morgen
Frische Luft für einen besseren Schlaf
Frische Luft für einen besseren Schlaf
Schutz und Pflege
Schutz und Pflege
Fassadenfarbe gegen Algen
Fassadenfarbe gegen Algen

 

 

 

Anzeige
 

 
News 18. Feb. 2019
Unsere Gewinnspiele
Topthemen
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter