Homeplaza - Logo

 

So leicht geht ein „sauberers Zuhause“!
Immer die perfekte Staubsauger-Wahl:
Die extreme edition von Siemens. Foto: Siemens

Obwohl sich die meisten Menschen nur wenig Gedanken über die Art und den Zustand des Bodenbelags in Ihrer Wohnung machen, ist er doch ein wichtiger Bestandteil der Einrichtung und trägt wesentlich dazu bei, eine angenehme Wohnatmosphäre zu schaffen. Die unterschiedlichen Arten der Bodenbeläge haben unterschiedliche Eigenschaften und benötigen daher einerseits unterschiedliche Pflege, aber andererseits gibt es dabei auch viele Gemeinsamkeiten.


Welche Bodenbeläge benötigen welche Pflege?


Der beliebteste Bodenbelag der Deutschen ist der Teppichboden. Er ist warm und wirkt isolierend und schalldämmend. Besonders für Kinder, die viel auf dem Fußboden spielen, eignet sich Teppichboden bzw. Auslegware ausgezeichnet. Teppichboden ist langlebig und strapazierfähig, benötigt aber regelmäßige Pflege, am besten mit einem Staubsauger. Je nachdem wie sehr der Belag strapaziert wird, sollte er täglich oder mehrmals wöchentlich mit dem gereinigt werden. Teppiche mit langem Flor benötigen besonders intensive Reinigung. Im Allgemeinen reicht eine Trockenreinigung vollkommen aus. Bei Siemens gibt es viele Staubsauger und nützliches Zubehör zur optimalen Bodenpflege. Falls eine Intensivreinigung erforderlich sein sollte, kann man die notwendigen Spezialgeräte beispielsweise auch im Baumarkt ausleihen. Holzböden (Laminat, Parkett, Dielen) erfordern nur wenig Pflege. Loser Schmutz sollte so schnell wie möglich entfernt werden, damit keine Kratzer entstehen. Danach reicht ein feuchtes Wischen mit einem milden Reinigungsmittel vollkommen aus. Zum Entfernen des Schmutzes kann ein Staubsauger mit einer Bürste verwendet werden. Dasselbe gilt auch für Linoleum oder Bodenbeläge aus Kunststoff.


 

Am strapazierfähigsten sind Bodenbeläge aus Fliesen, Natursteinen oder Marmor. Auch bei diesen Böden sollte loser Schmutz so schnell wie möglich beseitigt werden. Feuchtes Wischen reicht hier zur Reinigung vollkommen aus. Allerdings nehmen manche Natursteinböden Wasser bzw. Feuchtigkeit auf. Verunreinigungen wie beispielsweise Rotwein oder Saft sollten daher möglichst schnell beseitigt werden, damit sie nicht in den Belag einziehen können.


Was ist das A und O der Bodenpflege?


  • regelmäßiges und häufiges Reinigen
  • milde Putzmittel benutzen
  • Spezialmittel erst an einer unauffälligen Stelle testen
  • Intensivreinigung nur wenn notwendig

Am besten reinigt und pflegt man Böden durch regelmäßiges Staubsaugen. Hochwertige Geräte entfernen nicht nur Staub und losen Schmutz auf schonende Weise, sondern filtern auch die abgegebene Luft, so dass sie weniger Staubpartikel und Pollen enthält. Auf aggressive Reinigungsmittel sollte man möglichst verzichten. In den meisten Fällen sind sie nicht nur schädlich für die Umwelt, sondern auch für die Gesundheit. Falls man Mittel gezielt zur Entfernung von Flecken benutzen will, sollte man erst sicher gehen, dass sie den Fußbodenbelag nicht verfärben oder angreifen. Dazu bringt man das Mittel an einer unauffälligen Stelle auf und lässt es einige Zeit einwirken. Danach wird es wieder entfernt und man kontrolliert den Belag auf eventuelle Veränderungen. Erst wenn sich keine negativen Folgen zeigen, kann das Mittel mit ruhigen Gewissen benutzt werden. Manche Reinigungsmittel können manuell verteilt werden und dann mit dem Staubsauger einfach abgesaugt werden. Die Mittel (Pulver oder Schaum) binden den Schmutz. Bei der Fußbodenreinigung und Pflege sollte man im Allgemeinen sparsam mit Wasser umgehen. Ein feuchter Lappen reicht vollkommen aus. Zu viel Wasser, vielleicht noch mit scharfen Reinigungsmitteln versetzt, kann bei Holzfußböden zum Aufquellen und/oder Verfärbungen führen. Bei der Fußbodenreinigung und -pflege gilt der Grundsatz: häufige normale Reinigung mit dem Staubsauger ist besser, als zu warten, bis sich Schmutz und Staub erst festsetzen können.

 

© Homeplaza 2019

 
 

 

Bücher, die Sie interessieren könnten:
Selbst Parkett, Holz- und Laminatböden verlegen
Preis: 4.99 €
Selbst Fliesen und Platten verlegen
Preis: 9.99 €
Teppiche: Farben - Muster, Symbolik, Herkunft
Preis: 8.95 €
Diesen Artikel weiterempfehlen
Twittern    Bei Google Bookmarks eintragen    Bei Google buzzen    Mit Facebook-Freunden teilen    Bei Mr. Wong eintragen   
Bei delicious.com eintragen    Bei Windows Live eintragen    Bei Linkarena eintragen    Bei Newsvine eintragen    Bei Oneview eintragen  
Bei Stumbleupon eintragen    Bei Yigg eintragen    Bei Blogger bloggen   

 

Artikelsprache wechseln
Çeviri    Vertaling    Translation    Traduction    Traducción   
Traducció    Traduzione    Tradução    Oversættelse   

 

Weitere Artikel des Herstellers...
 
Kontaktdaten:
 

 
Faupel Communication GmbH
Düsseldorfer Straße 88
DE-40545 Düsseldorf

Telefon: +49 211 740050

 

Besucher, die sich für diesen Beitrag interessierten, lasen auch ...

 

Weitblick beweisen
Weitblick beweisen
Elegante Detaillösung
Elegante Detaillösung
Hoher Einbruchschutz im Standard
Hoher Einbruchschutz im Standard
Dieses Vinyl kommt groß raus
Dieses Vinyl kommt groß raus
Von wegen „kalt erwischt“!
Von wegen „kalt erwischt“!
Magische Momente
Magische Momente
Das Beste aus zwei Hi-Fi-Welten
Das Beste aus zwei Hi-Fi-Welten
Aus Tradition wird Trend
Aus Tradition wird Trend
Kachelöfen früher und heute
Kachelöfen früher und heute
Barrierefreies Duschvergnügen
Barrierefreies Duschvergnügen
Vom Winde unbeeindruckt
Vom Winde unbeeindruckt
Optimaler Schlafkomfort
Optimaler Schlafkomfort
So schön kann Steinoptik sein
So schön kann Steinoptik sein
Küchenspülen mit Geschirrdekor
Küchenspülen mit Geschirrdekor
Was lange wächst, wird gut
Was lange wächst, wird gut
trendige Treppen
trendige Treppen
Mit allen Wassern gewaschen
Mit allen Wassern gewaschen
Flexible Trockenbaulösungen
Flexible Trockenbaulösungen
4-in-1 Klimagerät
4-in-1 Klimagerät
Da wird einem warm ums Herz
Da wird einem warm ums Herz

 

 

 

Anzeige
 

 
News 25. May. 2019
Unsere Gewinnspiele
Topthemen
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter