Homeplaza - Logo

 

Vorgärten stilvoll gestalten
Bildquelle: Gerhard Giebener / pixelio.de

Der Vorgarten prägt das Gesamtbild einer Immobilie maßgeblich. Hausbesitzer die Wert auf eine ansprechende Optik legen, sollten ihren Fokus daher bewusst auf das Areal vor dem Eingang lenken. Es gibt verschiedene Lösungen und Möglichkeiten, um bestehende Vorgärten aufzuwerten und attraktiver zu gestalten.


Briefkästen und Co.


Briefkästen, Klingelanlagen, Lampen und ähnliche Details gehören bei jeder Immobilie zum Eingangsbereich. Oft stehen Briefkästen separat im Vorgarten und fallen als großzügige Briefkastenanlage auf. Grundsätzlich ist es für eine harmonische Ansicht ratsam, diverse Details aus einem einheitlichen Material oder zumindest aus einer Farbfamilie auszuwählen. Sind beispielsweise Beleuchtungselemente, Klingelvorrichtungen, Hausnummer und Briefkästen in weiß oder Edelstahl gehalten, beeinflusst die gleichartige Ansicht den Gesamteindruck positiv. Im Vergleich wirkt es unruhig und chaotisch, wenn alle Einzelteile andersartig gewählt werden. Bestehende Elemente können eventuell lackiert werden, um die Optik anzupassen.


Mülltonnen clever verstecken


Ohne Mülltonnen kommt zwar kein Haushalt aus, doch zu Schönheiten im Bereich der Außenanlagen gehören sie keinesfalls. Im Gegenteil - häufig wird ein geschmackvoller Empfangsbereich eines Grundstücks durch die unschönen Behälter optisch massiv gestört. Um dem entgegen zu wirken, gibt es spezielle Lösungen. Mit Mülltonnenboxen oder entsprechenden Verkleidungen verschwinden Mülltonnen unauffällig hinter dekorativen Oberflächen, sind aber stets griffbereit. Im Internet gibt es eine vielseitige Auswahl. Einige Anbieter für Gartenzubehör haben solche Objekte im Sortiment. So finden Interessenten beispielsweise beim Onlineshop Edinger unter garten.edingershops.de strapazierfähige und formschöne Modelle.


Die richtige Bepflanzung


Ein Vorgarten wirkt erst durch eine geschmackvolle Bepflanzung natürlich und ansprechend. Viele Vorgärten sind allerdings unvorteilhaft bepflanzt, wodurch die Beete entweder zu überladen oder zu leer wirken. Damit der zu bepflanzende Bereich perfekt zum Haus passt, sollten bei der Planung mehrere Aspekte einfließen. Von den individuellen Platzverhältnisses über Pflegebedarf bis hin zum Stil des Gebäudes muss alles beachten werden. Besteht beispielsweise eine Immobilie im mediterranen Stil, macht es Sinn die Bepflanzung passend auszusuchen. Besonders ansprechend wirken Beete, wenn sie im hinteren Bereich mit hohen und im vorderen Bereich mit niedrigen Pflanzen bestückt sind. Diese Art der Anordnung gewährleistet einen freien Blick auf alle Details. Wer wenig Zeit in die Pflege investieren möchte, entscheidet sich für eine robuste Bepflanzung.


Bildquelle: Thomas Scholz / pixelio.de

Empfehlenswert ist der Einsatz von sogenannten Bodendeckern. Sie bedecken den Boden zügig und verdrängen Unkraut. Es entsteht ein pflegeleichtes Beet mit ständiger Begrünung. Blühende Bodendecker sind besonders schön, weil sie im Frühjahr und Sommer farbliche Akzente setzen. Ergänzt mit einigen Dekorations-Artikeln wird der Vorgarten zum Vorzeige-Objekt des Grundstücks. Im Trend liegen Edelrost-Artikel. Da die Korrosion bereits eingesetzt hat, sind sie unempfindlich gegenüber Witterungsbedingungen und behalten ihr kunstvolles Aussehen. Auch dekorative Elemente aus Terrakotta wie Staturen oder Kugeln eignen sich als zeitlose Dekoration im Grünen. Sollte die Planung schwer fallen, stehen Online-Lösungen zur Verfügung, um das Beet zunächst virtuell einzuteilen und Pflanzen anzuordnen.

 

© Homeplaza 2019

 
 

 

Bücher, die Sie interessieren könnten:
Smart Home. Ein realisiertes Projektbeispiel
Preis: 36.00 €
Gebäudeautomation
Preis: 29.90 €
Smart Home: Vernetzung von Haustechnik und Kommunikationssystemen im Wohnungsbau
Preis: 12.00 €
Diesen Artikel weiterempfehlen
Twittern    Bei Google Bookmarks eintragen    Bei Google buzzen    Mit Facebook-Freunden teilen    Bei Mr. Wong eintragen   
Bei delicious.com eintragen    Bei Windows Live eintragen    Bei Linkarena eintragen    Bei Newsvine eintragen    Bei Oneview eintragen  
Bei Stumbleupon eintragen    Bei Yigg eintragen    Bei Blogger bloggen   

 

Artikelsprache wechseln
Çeviri    Vertaling    Translation    Traduction    Traducción   
Traducció    Traduzione    Tradução    Oversættelse   

 

Weitere Artikel des Herstellers...
 
Kontaktdaten:
 

 
Faupel Communication GmbH
Düsseldorfer Straße 88
DE-40545 Düsseldorf

Telefon: +49 211 740050

 

Besucher, die sich für diesen Beitrag interessierten, lasen auch ...

 

Nicht entweder ... oder – beides!
Nicht entweder ... oder – beides!
Schicker Raumgestalter
Schicker Raumgestalter
Per App zur perfekten Treppe
Per App zur perfekten Treppe
Gesund sparen mit Fußbodenheizung
Gesund sparen mit Fußbodenheizung
Wohlige Wärme auf Appruf
Wohlige Wärme auf Appruf
Nachhaltig gedämmt
Nachhaltig gedämmt
Echte Speicheröfen
Echte Speicheröfen
Baustoff mit Zukunftspotenzial
Baustoff mit Zukunftspotenzial
Kaminofensteuerung via Handy
Kaminofensteuerung via Handy
Stille Nacht, smarte Nacht
Stille Nacht, smarte Nacht
Traum aus Glas
Traum aus Glas
Küchenkönigin Keramik
Küchenkönigin Keramik
Viel guter Schlaf, wenig Schmerzen
Viel guter Schlaf, wenig Schmerzen
Kellerraum nutzbar machen
Kellerraum nutzbar machen
Stets einen Finger voraus
Stets einen Finger voraus
Strom produzieren leicht gemacht
Strom produzieren leicht gemacht
Platzverbot für Unkraut und Ungeziefer
Platzverbot für Unkraut und Ungeziefer
Kamin ohne Ruß und Rauch
Kamin ohne Ruß und Rauch
Dachsanierung bei Denkmalschutz
Dachsanierung bei Denkmalschutz
Fußbodenheizung mit Keramik
Fußbodenheizung mit Keramik

 

 

 

Anzeige
 

 
News 17. Feb. 2019
Unsere Gewinnspiele
Topthemen
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter