Homeplaza - Logo

 

Barrierefreies Wohnen
© Goodshoot/Thinkstock

Es kann jeden treffen: Eine schwere Krankheit oder ein Verkehrsunfall und schon wird ein Leben im Rollstuhl bittere Realität. Auch das Zusammenziehen mit einem Rollstuhlfahrer kann sich als schwierig erweisen, wenn keine behindertengerechte Wohnung vorhanden ist. Doch so schwierig ist es gar nicht, das eigene Zuhause barrierefrei zu gestalten.


Plattformlift ersetzt die Treppe


Für gesunde Menschen ist die Treppe etwas, das in wenigen Sekunden hinauf- oder hinabgelaufen wird, doch für Rollstuhlfahrer ist sie ein unüberwindliches Hindernis. Herkömmliche Treppenlifte, wie sie in den letzten Jahren immer häufiger für Senioren eingebaut werden, sind für Rollstuhlfahrer in der Regel nicht geeignet. Selbst wenn sie sich aus eigener Kraft in den Liftsessel hinübersetzen können, fehlt am anderen Ende der Treppe natürlich der Rollstuhl.


Hier helfen spezielle Plattformlifte, wie sie auch aus öffentlichen Einrichtungen bekannt sind. Unternehmen wie Sanitrans haben sich darauf spezialisiert, diese Lifte auch in Privathäusern einzubauen und dabei auf die baulichen Gegebenheiten Rücksicht zu nehmen. Wo kein Platz für große Treppen ist, werden Hublifte installiert, die wie ein Fahrstuhl funktionieren und den Rollstuhlfahrer senkrecht in die nächste Etage bringen.


Bei der barrierefreien Gestaltung sollten jedoch nicht nur die großen Treppen im Haus berücksichtigt werden, sondern auch einzelne Stufen, zum Beispiel am Hauseingang oder innerhalb des Hauses. Diese können problemlos ersetzt werden.


Breite Flure für den Rolli


Problematisch sind auch die Flure und Türdurchgänge. Gerade in alten Wohnhäusern sind die Flure häufig sehr schmal geschnitten, sodass kein Rolli mit seinen Reifen hindurchpasst. In diesen Fällen hilft auch kein Umbau, sondern nur ein Umzug in eine barrierefreie Wohnung. Sind nur die Türdurchgänge betroffen, lassen sich diese jedoch vergrößern.


Weitere wichtige Punkte gilt es im Badezimmer und in der Küche zu beachten: Hier müssen beispielsweise alle Wasserhähne und Küchengeräte aus dem Rollstuhl zu erreichen und zu bedienen sein. Mittlerweile werden spezielle barrierefreien Küchen mit tief angebrachten Schränken und Anrichten angeboten. Im Badezimmer muss es möglich sein, leicht in die Badewanne oder auf die Toilette zu gelangen, wozu meistens spezielle Haltegriffe angebracht werden. Eine ebenerdige Dusche erleichtert den Zugang sogar mit dem Rollstuhl.


Letztendlich spielen aber auch preisliche Aspekte eine Rolle: Auch wenn es schwer fällt, die vertrauten vier Wände zu verlassen, könnte ein Umzug in eine barrierefreie Wohnung am Ende wesentlich günstiger ausfallen als ein Umbau.

 

© Homeplaza 2019

 
 

 

Diesen Artikel weiterempfehlen
Twittern    Bei Google Bookmarks eintragen    Bei Google buzzen    Mit Facebook-Freunden teilen    Bei Mr. Wong eintragen   
Bei delicious.com eintragen    Bei Windows Live eintragen    Bei Linkarena eintragen    Bei Newsvine eintragen    Bei Oneview eintragen  
Bei Stumbleupon eintragen    Bei Yigg eintragen    Bei Blogger bloggen   

 

Artikelsprache wechseln
Çeviri    Vertaling    Translation    Traduction    Traducción   
Traducció    Traduzione    Tradução    Oversættelse   

 

Weitere Artikel des Herstellers...
 
Kontaktdaten:
 

 
Faupel Communication GmbH
Düsseldorfer Straße 88
DE-40545 Düsseldorf

Telefon: +49 211 740050

 

Besucher, die sich für diesen Beitrag interessierten, lasen auch ...

 

Auffällig dezente Hingucker
Auffällig dezente Hingucker
Bodengleiche Duschsystem
Bodengleiche Duschsystem
Küche „aufhübschen“ leicht gemacht
Küche „aufhübschen“ leicht gemacht
Spülen in edlem Look
Spülen in edlem Look
Fit für den Winter?
Fit für den Winter?
Per Klick zu Traumdach
Per Klick zu Traumdach
Kleines Raumwunder – großartige Lösung
Kleines Raumwunder – großartige Lösung
Sicher und komfortabel zur Körperpflege
Sicher und komfortabel zur Körperpflege
Einfach stylish!
Einfach stylish!
Abzugshaube funktionell & stilvoll
Abzugshaube funktionell & stilvoll
Frische Luft in der Küche
Frische Luft in der Küche
Dank Mauerwerk zum Wohlfühl-Plus
Dank Mauerwerk zum Wohlfühl-Plus
Tragbares Digitalradio
Tragbares Digitalradio
Gegen energiefressende altbauten
Gegen energiefressende altbauten
Starkes Heizdesign fürs Bad
Starkes Heizdesign fürs Bad
Innovatives Sockelleistensystem
Innovatives Sockelleistensystem
Besser Leben unter „gesünderem Dach“
Besser Leben unter „gesünderem Dach“
Heizen mit Stil
Heizen mit Stil
Cleverer „Frischluftlieferant“
Cleverer „Frischluftlieferant“
Design & Barrierefreiheit im Bad
Design & Barrierefreiheit im Bad

 

 

 

Anzeige
 

 
News 25. May. 2019
Unsere Gewinnspiele
Topthemen
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter